26.12.2020

Frohe Weihnachten

14.12.2020

Einstellung des Spielbetriebes der Saison 2020/21

NWVV erklärt die aktuelle Punktspielsaison für beendet

"Liebe Volleyballer, im Zuge der aktuell immer noch dynamischen Infektionslage hat das Präsidium des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) am vergangenen Sonntag, den 13.12.2020 beschlossen, den Spielbetrieb auf Landesebene für die Saison 2020/21 auszusetzen und auf den Auf- und Abstieg zu verzichten.

Weiterlesen

04.11.2020

Spielbetrieb bis zum 31.12.2020 ausgesetzt

NWVV Präsidium beschließt weitere Verschiebung des Spielbetriebs

"Liebe Volleyballer im NWVV, auf einer gemeinsamen Sitzung des Präsidiums des NWVV, der Regionsvorsitzenden und der Ressortleitenden wurde auf Basis der Meinungsbilder der Vereine vom Präsidium beschlossen, die Saison bis zum 31.12.2020 auszusetzen.

Weiterlesen

29.10.2020

Saisonauftakt für die Landesligaaufsteigerinnen begann unglücklich

Bielawski’s Team verliert im 5. Satz

Mit einem Auswärtsspiel bei Eiche Horn III starteten die GTV Mädchen in ihre erste Landesligasaison. Hier unterlag die technisch gut ausgebildete junge Mannschaft von Trainer Uwe Bielawski unglücklich mit 3 : 2.

Weiterlesen

29.10.2020

Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs

Ab Montag 2.11. bis vorerst Ende November pausiert die Volleyballsaison

"Aufgrund des neuen Bund-Länder-Beschlusses von gestern Abend, zur Eindämmung der Corona-Pandemie, muss schweren Herzens der Spiel- und Trainingsbetrieb in Niedersachsen und Bremen ab Montag bis Ende November eingestellt werden! Die weitere Vorgehensweise werden das Präsidium, die Ressortleitenden und die Regionsvorsitzenden des NWVV diesen Sonntag in einer Videokonferenz besprechen." (veröffentlicht von Isabell Schawaller, NWVV)

Weiterlesen

25.10.2020

Training im CvO wieder möglich

Unter Auflagen hat das Sportamt die Nutzung der Sporthalle wieder zugelassen

Ab jetzt gilt eine max. 70-minütige Trainingseinheit, dann muss 15 Minuten gelüftet und 5 Minuten geheizt werden. In diesem Rhythmus darf die Sporthalle genutzt werden.

Weiterlesen

25.10.2020

Punktspielbetrieb kritisch

Ist es zu verantworten bei steigenden Infektionszahlen den Spielbetrieb aufrecht zu halten?

Diese Frage beschäftigt nicht nur unsere Abteilungsleitung, sondern die Sportgremien aller Sportarten. Die Kanzlerin ruft dazu auf möglichst in den Gemeinden zu bleiben und nicht zu reisen. Zudem gibt es immer mehr Gemeinden, die zum Risikogebiet erklärt werden, da sie die Schwelle von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschreiten.

Weiterlesen

20.10.2020

GTV Volleyball goes Instagram

Ihr findet GTV Volleyball jetzt endlich auch auf Instagram

Nachdem unsere drei Damen Teams schon auf Instagram aktiv sind, haben wir nun auch für die Volleyball Abteilung des GTV einen eigenen Instagram Account ins Leben gerufen. Dieser Account soll zeitnah mit der GTV Volleyball Seite auf Facebook verlinkt werden.

Weiterlesen

16.10.2020

Ankündigung Quattro Mixed Beach Turnier 2021

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier

Weiterlesen

08.10.2020

Trainingshalle Carl von Ossietzky vorübergehend geschlossen

Lüftungsanlage wird auf ausreichenden Infektionsschutz überprüft

Es ist unfassbar, dass der verantwortlichen Seestadt Immobilien jetzt erst auffällt, dass man die Lüftungsanlagen der städtischen Gebäude, wie zum Beispiel der Sporthallen, auf ausreichende Funktion im Rahmen des Infektionsschutzes prüfen und ggf. instandsetzen oder überarbeiten muss.

Weiterlesen

30.09.2020

Gelungener Saisonauftakt für GTV III

Zwei Heimsiege am ersten Spieltag

Am Samstag hatten wir die Teams TUS Wremen II und die Wölfe SFL Bremerhaven zu Gast in der CVO Halle. Mit Wremen stand uns gleich ein richtig dicker Brocken als Gradmesser vor der Nase: Jetzt würde sich zeigen, wie sich unser junges Team mit der intensiven Saisonvorbereitung weiter entwickelt hat. SFL hat bereits am ersten Spieltag BC Cuxhaven II klar mit 3:1 wieder Richtung Nordsee geschickt. Man konnte annehmen, dass SFL auch im Derby Punkte fest eingeplant hat.

Weiterlesen

28.09.2020

Ligabetrieb hat unter Auflagen wie geplant begonnen

Es wird in allen Leistungsbereichen wieder um Punkte gefightet

In unserer Sporthalle des Schulzentrum Carl von Ossietzky finden unsere Heimspieltage unter den folgenden Auflagen der SEESTADT BREMERHAVEN statt:

Weiterlesen

27.09.2020

Heiße Ritte in der CvO-Halle

Sieg und Niederlage am ersten Heimspieltag

Am Samstag galt es für uns Wiedergutmachung für die Klatsche im Stadtderby gegen die Sharks zu leisten. Mit dem BC Cuxhaven und dem TSV Oerel-Barchel waren jedoch gleich zwei Mannschaften zu Gast, die alles versuchen würden, die Punkte aus Bremerhaven zu entführen.

Weiterlesen

24.09.2020

Wir sind wieder da!

1. Damen bestreitet den ersten Heimspieltag in der Verbandsliga

Weiterlesen

22.09.2020

Corona sei Dank

Beachvolleyballsaison 2020 so lange wie nie

Die GTV 1. Herren, 1. Damen und einige Assoziierte waren in diesem Jahr so viel im Sand wie noch nie. Von Mai bis September waren nahezu durchgehend drei Spielfelder belegt.

Weiterlesen

21.09.2020

Saisonstart gegen die Sharks verpatzt

GTV Herren verlieren das erste Spiel der Saison 2020/2021

Am vergangenen Samstag mussten die GTV Herren zum "Auswärtsspiel" in die Johann Gutenberg Schule zu den Sharks. Durch eine lange Beachsaison konditionell gut vorbereitet waren die Geestemünder guter Dinge und gingen den Spieltag gelassen an.

Weiterlesen

14.09.2020

Fünf GTVerinnen in die Landesauswahl berufen

Volleyballsichtung in Bremen erfolgreich absolviert

Weiterlesen

08.09.2020

Heimspieltermine 2020

24.07.2020

2. Damen in die Landesliga aufgestiegen

Erfolgreiche Saison trotz Corona

Leider können sich die II. Damen von Uwe Bielawski nicht mit dem Titel „Meister der Bezirksliga 2019/20“ krönen. Vor dem letzten Spieltag hatte der NWVV sämtlichen Spielbetrieb wg. Corona untersagt.

Weiterlesen

24.07.2020

Corona und die Auswirkung auf den Spielbetrieb der GTV Teams im Volleyball:

Die 1. Damen des GTV spielen in der kommenden Saison weiterhin in der Verbandsliga 2.

Weiterlesen

24.07.2020

Die von Norman Lohse und Peter Meyer trainierte III. Damen, startete mit einer Doppelbelastung in die Saison

Zielsetzung ist in der Saison 20/21 der Aufstieg in die Bezirksliga

Weiterlesen

24.07.2020

Bartusch`s Männer belegen einen guten Mittelfeldplatz

Platz 5 in der Landesliga

Weiterlesen

24.07.2020

Volleyballjugend weiter auf einem guten Weg

Erneute Qualifikation für die Nordwestdeutsche Jugendmeisterschaft

Weiterlesen

22.07.2020

Planungen für Punktspielbetrieb 2020/2021 laufen auf Hochtouren

Der NWVV hat das folgende Strategiepapier für den Spielbetrieb Saison 2020/2021 veröffentlicht.

Dieses Strategiepapier ist für den Spielbetrieb des NWVV zur Saison 20/21 erstellt worden. Im Verbandsspielausschuss ist der Plan zum Start der neuen Saison unter den Corona-Bedingungen entstanden. Als Grundlage sind die organisatorischen Punkte rund um den Spielbetrieb und die politischen Rahmenbedingungen zu sehen. Der Vorstand des NWVV stimmte diesem Vorgehen zu.

Weiterlesen

22.07.2020

Der GTV U 13 Volleyballnachwuchs scheitert bei der Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaft an seinen Nerven und seiner Unerfahrenheit.

Heiko`s Mädchen werden nur 8. Der Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften, bedeutete für die GTV U 13 Mädchen von Heiko Weber von Scheidt die Teilnahme an der Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaft. Zu diesem, für den GTV Nachwuchs ersten, großen überregionalen Turnier der besten neun Teams aus dem nordwestlichen Raum, fuhr das Team Anfang März zum Austragungsort Bersenbrück.

Weiterlesen

09.06.2020

Black Lives Matter

24.05.2020

Absage Quattro-Beach-Mixed Turnier

Turnier No. 17 auf 2021 verschoben

Der Coronabär steppt und wir tanzen mit :- ( leider wird es dieses Jahr nichts aus unserem beliebten Quattro Beach Mixed Turnier im Juni. Die aktuellen Vorschriften für das Beachvolleyballspiel auf unserer Anlage besagen u.a., dass sich auf drei Feldern nur 16 Spieler*innen aufhalten dürfen, na und dann kennt ihr ja die Vorschriften zu den Mindestabständen, nicht duschen usw...

Weiterlesen

16.05.2020

Die Würfel sind gefallen

Beachvolleyballtraining unter Auflagen wieder möglich

Das Amt für Sport und Freizeit, der Deutsche Volleyball Verband und die Vereine haben das Beachvolleyballtraining auf Freiluftanlagen unter der Voraussetzung von Infektionsschutzmaßnahmen wieder erlaubt. Es müssen die Corona-Verordnung, die Handlungsempfehlungen des DVV, der Hygiene- und Pandemieplan des GTV und die Nutzungsvoraussetzungen für Beachvolleyball eingehalten werden.

Weiterlesen

06.05.2020

Auf die Plätze, fertig, los - Neuregelung der Corona-Verordnung

Wieder-Aufnahme des Beach-Volleyball Trainings kann in Kürze unter Auflagen beginnen

Grundsätzliche Voraussetzung ist die offizielle Freigabe durch die Stadt Bremerhaven und die strikte Einhaltung der Abstands- und Infektionschutzregeln, wie dauerhafter Mindestabstand zu Mitmenschen von 2 m, intensives und häufiges Händewaschen und keine Geselligkeitssaktivitäten.

Weiterlesen

29.04.2020

Volleyballspielen könnte bald wieder möglich sein

Übergangsregeln von DVV & DSOB müssen noch von Bundeskanzlerin Merkel und den MinisterpräsidentInnen freigegeben werden

Nach dem Shutdown und Saisonabbruch aufgrund der Covid-19-Pandemie in den letzten Monaten, hat der Deutsche Volleyball-Verband gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), angelehnt an dessen Leitplanken, Übergangsregeln für eine Aufnahme des verantwortungsvollen Sporttreibens im Volleyball und Beachvolleyball erarbeitet.

Weiterlesen

24.04.2020

Abteilungsinfo wg. Corona

Abteilungsleiter Heiko Weber von Scheidt bittet um Solidarität

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer, der Grund, aus dem ich mich heute an euch wende, liegt auf der Hand. Es geht mal wieder um COVID-19 und seine Folgen.

Weiterlesen

04.04.2020

Zuhause fit bleiben II

Hier findet Ihr volleyballspezifische Übungen

Die Videos hat Martin zum Thema "training@home" gemacht. Martin war einer meiner Ausbilder für den Trainerschein, ein sehr sympathischer Wirbelwind, dessen Übungen für mich sehr gute Anregungen sind.

Weiterlesen

29.03.2020

Zuhause fit bleiben

Was können wir auch zuhause für unsere Fitness tun?

Seit 17 Tagen findet kein Training in den Teams statt. Mancher vermisst das schweißtreibende Training und andere den Teamspirit. Beides zusammen dürfte uns alle für unseren Volleyballsport motivieren, den wir zur Zeit nicht gemeinsam ausüben können.

Weiterlesen

26.03.2020

Sonderregelung zur Wertung der Saison 2019/2020 im NWVV

Relegationsspiele entfallen - Mannschaften auf Relegationsplätzen können sich für Aufstieg oder Verbleib anmelden

Liebe Volleyballfreunde, nach dem abrupten Saisonende, aus gegebener Coronavirus Veranlassung heraus, sind nun Sonderregelungen für den Spielbereich des NWVV festgelegt worden (siehe NWVV-Homepage), die sich eng an dem Vorgehen des Bundesspielausschusses orientieren. Gerne folgen wir dem Vorschlag auf Bundesebene. Diese Sonderregelungen für den NWVV auf Verbands- und Regionsebene werden durch den Vorstand sowie den Verbandsspielausschuss getragen.

Weiterlesen

12.03.2020

DVV beschließt vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

Spielbetrieb der Erwachsenen und der Jugend mit sofortiger Wirkung auch auf lokaler Ebene eingestellt

Aufgrund der täglich fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus haben das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und der Vorstand der Volleyball Bundesliga (VBL) beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den 2. Bundesligen, Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig zu beenden. Darunter zählen auch alle Veranstaltungen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) und im Seniorenbereich.

Weiterlesen

11.03.2020

Die II. Damen des GTV feiern den 12. Sieg in Folge und übernehmen die Tabellenführung in der Bezirksliga.

2. Damen auf Kurs in die Landesliga

Weiterlesen

11.03.2020

In den Volleyball Ligen stehen am letzten Spieltag die Entscheidungen an.

Aufstieg oder Relegation?

Weiterlesen

10.03.2020

Die U 13 des GTV scheitert bei der Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaft an ihren Nerven.

U 13 wird achter

Weiterlesen

04.03.2020

In der Bezirksliga stehen für die GTV Damen an den beiden letzten Spieltagen die Entscheidungen an.

II. Damen kämpfen um den Aufstieg

Weiterlesen

26.02.2020

Die U13 Volleyball-Mädchen des GTV fahren am Samstag zu den Nordwestdeutschen Jugend Meisterschaften nach Bersenbrück

U 13 hofft auf ein gutes Abschneiden

Weiterlesen

25.02.2020

Samstag, ab 15.00 Uhr beginnt in Loxstedt der Kampf um den Relegationsplatz für die Bezirksliga.

GTV III glaubt an die Relegation

Weiterlesen

24.02.2020

GTV III weiterhin auf Relegationskurs

trotz Niederlage weiter auf Tabellenplatz 2

Weiterlesen

24.02.2020

Die GTV Damen kämpfen um den Verbleib in der Verbandsliga

GTV muss in Buxtehude gewinnen.

Weiterlesen

20.02.2020

GTV Teams überzeugen bei U 13 Turnier

Generalprobe für Nordwestdeutsche U 13 Meisterschaft ist gelungen

Weiterlesen

17.02.2020

JHV Volleyball

13.02.2020

GTV Damen II bleiben auch im 10. Spiel ungeschlagen

II.Damen tun sich schwer in Beckedorf

Der Tabellenführer in der Bezirksliga, die II. Damen des GTV, hatte beim Tabellensechsten, dem Team von Grün-Weiß Beckedorf anzutreten. Ersatzgeschwächt, die Zuspielerin Dilan Sarigül und die Mittelblockerin Siw Focke fehlten verletzungsbedingt, tat sich der, von Uwe Bielawski trainierte, GTV Nachwuchs sehr schwer, um ins Spiel zu finden. Beckedorf war hochmotiviert, spielte am Leistungslimit und wollte beweisen, dass sie gegen den Tabellenführer mithalten können. Der Gastgeber begann auch sehr konzentriert, nutzte die Abstimmungsprobleme der Geestemünderinnen, die zu leichten Fehlern führten, die Beckedorf dankbar nutzte und zum 25 : 22 Satzgewinn verhalfen...

Weiterlesen

11.02.2020

Stagnation

Die Landesliga rückt zum Greifen nah

Weiterlesen

09.02.2020

Pflichtaufgabe erfüllt

GTV Herren mit 3:0-Auswärtssieg beim TSV Stelle

Am vergangenen Samstag galt es für die Herren des Geestemünder TV die von allen erwarteten drei Punkte aus der Ferne nach Bremerhaven zu holen. Mit dem TSV Stelle wartete der bislang sieglose Tabellenletzte der aktuellen Landesligasaison.

Weiterlesen

05.02.2020

Die Volleyball Teams des GTV treten in die Entscheidungsphase

Die restlichen Spiele entscheiden über Auf- und Abstieg

Verbandsliga Damen müssen gewinnen die Herrenhaben noch geringe Chance, Bezriksliga vor Aufstieg, Bezirksklasse kann Relegation erreichen, U 20 kann noch in die Meisterschaft eingreifen

Weiterlesen

31.01.2020

Ein kleiner Aufstieg

1. Damen schlagen Tabellenerste

Am Heimspieltag musste gegen die ersten Gegnerinnen vom SC Langenhagen unbedingt ein Sieg her, damit wir uns vom Abstiegsplatz der Tabelle verabschieden konnten. So spielten wir unter reichlich Siegesdruck, hatten wir doch die Gegnerinnen in der Hinrunde 1:3 gehen lassen und wollten jetzt mehr…

Weiterlesen

29.01.2020

II. Damen des GTV weiterhin ungeschlagen

Bielawski`s Mädchen auf Aufstiegskurs in die Landesliga

Mit dem 3 : 1 (25 : 17, 24 : 26, 25 : 20, 26 : 24) Sieg beim TV Bremen-Walle von 1875 II blieben die von Uwe Bielawski trainierten jungen Geestemünderinnen in der Bezirksliga auch am 9. Spieltag weiter ungeschlagen. Wie von Bielawski erwartet, war Walle der schwere unangenehme Gegner, der den GTV Mädchen alles abverlangte.

Weiterlesen

26.01.2020

Revanche geglückt

GTV Herren mit 3:1-Siegen gegen Zeven und Oerel-Barchel

Nach der unnötigen 2:3-Pleite gegen den TSV Bierden waren mit dem TuS Zeven als Tabellenzweitem und dem TSV Oerel-Barchel als Tabellenvierten gleich zwei starke Gegner in der CvO-Halle zu Gast. Und mit dem ein oder anderen (reaktivierten) Erfahrungsträger sollten Punkte zum Klassenerhalt gesichert werden.

Weiterlesen

24.01.2020

Vorbericht: GTV Teams in der Verbands-, Landesliga und Bezirksklasse haben Heimrecht

Die abstiegsbedrohten Verbandsliga Damen des GTV stehen am Samstag ab 15.00 Uhr in eigener Halle des SZ CvO Bürgerpark auf Feld 2 vor zwei schweren Hürden. Antreten müssen sie gegen den Tabellenführer aus Nienburg, der schon im Hinspiel mit 3 : 1 (25 :17, 25 : 20, 21 : 25, 25 :19) die Oberhand behielt. Gleich schwer wird die Aufgabe gegen den SC Langenhagen II, gegen die GTV Damen ebenfalls mit 3 : 1 (22 : 25, 27 : 25, 25 : 10, 25 : 17) das Nachsehen hatten. Hoffnung, auf den Gewinn eines Spieles machen allerdings die Ergebnisse der letzten Spieltage, an denen die Geestemünderinnen Buxtehude – Altkloster (Tabellenplatz 5) deutlich mit 3 : 0 besiegen konnten und auch mit einer guten Leistung gegen den Tabellendritten aus Lüneburg bei der 3 : 2 Niederlage überzeugten. Können die GTV Damen diese Leistung am Samstag erneut abrufen, das technische Vermögen besitzen sie, dann dürften drei weitere Punkte hinzukommen, die den Klassenerhalt möglich machen.

Weiterlesen

24.01.2020

Volleyball-Mädchen des GTV ( U13 ) qualifizieren sich für die Nordwestdeutschen Meisterschaften

Am 29.Februar 2020 fahren sie nach Bersenbrück und spielen um die Teilnahme an den diesjährigen deutschen Jugendmeisterschaften. Zwei schwere Hürden auf diesem Weg hat die von Heiko Weber-von Scheidt trainierte weibliche U 13 des GTV mit der Regions-und Bezirksmeisterschaft bereits genommen. Bei beiden Turnieren verlor man lediglich gegen den Tus Eiche Horn. Als jeweiliger Vizemeister ist man aber automatisch für die nächste Stufe qualifiziert.

Weiterlesen

05.01.2020

Die Bezirksliga Damen des GTV bleiben auch im 8. Spiel ungeschlagen

Im letzten Auswärtsspiel des Jahres 2019 hatte der Tabellenführer aus Geestemünde bei der VG Meyenburg/Schwanewede anzutreten. Bedingt durch die Ferien musste das Team von Trainer Uwe Bielawski auf drei seiner Stammspielerinnen verzichten. Die Zuspielerin Tomke Claußen aus der Mixed Liga und Julia Meyer, die Zuspielerin der dritten Damen, waren bereit, helfend einzuspringen. Die nicht optimalen Bedingungen, die sich im Verständnis des Zuspiels und der Laufwege im Angriff verdeutlichten, bescherten Meyenburg im 1. Satz einen 7 Punktvorsprung, den GTV auch nicht mehr egalisieren konnte. Mit 25 : 18 ging die VG Meyenburg /Schwanewede in Führung.

Weiterlesen

03.01.2020

GTV II gewinnt in der Volleyball U 14 Liga das Vereinsduell und gegen Bremen 1860 II

Mit zwei Siegen zum Jahresende rückt GTV II in der U 14 Liga auf den 2. Tabellenplatz vor. In einem Spiel auf Augenhöhe, mit einer schon sehr guten technischen Qualität versehen, gewann das von „Schorsch“ Wedemeyer trainierte Mixed U 14 Team gegen Bremen 1860 II im dritten Satz mit 15 : 9 (23 : 25, 25 : 17)

Weiterlesen

02.01.2020

GTV Herren gehen mit klarem 3:0-Sieg gegen Adendorf in die Winterpause

Am letzten Wochenende vor Weihnachten reisten die Herren des Geestemünder TV noch einmal zum direkten Konkurrenten nach Adendorf. Nach der knappen 2:3 Niederlage im Heimspiel, galt es für die Männer von Trainer Jens Bartusch nun zu zeigen, dass sie in der Landesliga eine Berechtigung haben, dort mitzuspielen. Dazu mussten drei Punkte erkämpft werden. So unter Druck gesetzt, begann GTV sehr nervös und lag schnell mit 7 : 1 Punkten hinten. Nach einer Auszeit fingen sich die Geestemünder, und fanden endlich ihren Spielrhythmus.

Weiterlesen

24.12.2019

2. Damen in die Landesliga aufgestiegen

Kommende Saison mit schwerer Aufgabe

21.12.2019

Drei Punkte als (vorgezogene) Bescherung!

GTV Herren gehen mit klarem 3:0-Sieg gegen Adendorf in die Winterpause

Am letzten Wochenende vor Weihnachten mussten die ersten Herren des Geestemünder TV noch einmal zum direkten Konkurrenten nach Adendorf. Nach dem knappen 2:3 im Heimspiel war das ausgegebene Ziel die Revanche und drei Punkte!

Weiterlesen

19.12.2019

Vorberichte des kommenden Spieltags

Landesliga Herren des GTV reisen zum Tabellennachbarn TSV Adendorf Nach der knappen 3 : 2 (25 : 17; 25 : 18; 23 : 25; 16 : 25; 17 : 15) Niederlage im Spiel gegen den Tabellendritten, dem TSV Oerel – Barchel treten die Männer von Spielertrainer Jens Bartusch am Samstag beim TSV Adendorf an. Mit einem Sieg würden die GTV Herren einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt tätigen. Adendorf ist zurzeit Tabellenfünfter und würde bei einer Niederlage mit GTV die Plätze tauschen. Die Geestemünder hätten dann mit 14 Punkten schon einen leichten Punktvorsprung zum Relegationsplatz, auf dem sich der MTV Wilstedt befindet.

Weiterlesen

17.12.2019

Bielawski`s Team verteidigt Tabellenspitze

Wie von Trainer Uwe Bielawski erwartet, traf der Tabellenführer in der Bezirksliga, die II. Damen des GTV, auf ein starkes Team von Bremen 1860 IV. Die Bremer hatten zwar mit den schon älteren Spielerinnen die größere Erfahrung auf ihrer Seite, die sie auch in die Waagschale warfen, dem setzte GTV ihre Jugend, ihre Schnelligkeit, die Dynamik und die gute Technik entgegen. Bremen 1860 war in allen Belangen ein gleichwertiger Gegner, der dem Tabellenführer aus Geestemünde, wie die Satzfolge beweist, (26 : 24; 24 : 26; 21 : 25; 25 : 22; 12 : 15) alles abverlangte.

Weiterlesen

15.12.2019

Knapp verloren, aber einen Punkt gesichert!

Geestemünde mit unglücklicher Tie-Break-Niederlage in Oerel

Am vergangenen Wochenende traten die ersten Herren des Geestemünder TV zum Auswärtsspiel beim TSV Oerel-Barchel an. Am Ende mussten wir uns trotz mehrerer Aufholjagden und leidenschaftlichem Kampf lediglich mit einem Punkt zufrieden geben. Zum Verlassen des Relegationsplatzes (in die richtige Richtung - nach oben) hat es trotzdem gereicht.

Weiterlesen

22.11.2019

Volleyball als Jungbrunnen - Zeitungsartikel in der Nordsee Zeitung

Zeitungsartikel vom 19.11.2019

Weiterlesen

20.11.2019

GTV U13 Volleyball Mädchen qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaft

GTV als Ausrichter der Regionsmeisterschaft der U 13 Mädchen, konnte am Sonntag neben der eigenen Mannschaft, mit Bremen 1860 und 3 Teams von Eiche Horn aus Niedersachsen den TV Baden, den TuS Elsdorf und den VfL Stade begrüßen. Gespielt wird in der U 13 auf einem verkleinerten Spielfeld von 6 m x 12 m bei einer Netzhöhe vom 2,10 m mit 3 Spielerinnen im Feld. In der Vorrunde traf der GTV Nachwuchs von Trainer Heiko Weber von Scheidt in seiner Gruppe auf die Teams von Bremen 1860, TV Baden und Eiche Horn 1. Um sich für die Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren, musste mindestens der 3. Platz der Regionsmeisterschaft erreicht werden.

Weiterlesen

16.11.2019

GTV ist Ausrichter der Regionsmeisterschaft der weiblichen U13

Am Sonntag den 17.11. ab 10.00 Uhr werden in der Sporthalle des SZ CvO die Regionsmeisterschaften der weiblichen U 13 ausgetragen. Gemeldet für die Regionsmeisterschaft haben aus Bremen, neben der U 13 des GTV, die Teams von Bremen 1860 und TV Eiche Horn (3 Mannschaften) sowie die Mädchen des TV Baden, des TuS Elsdorf und des VFL Stade. Gespielt wird in der Vorrunde in 2 Gruppen mit zwei Gewinnsätzen. In den Platzierungsspielen treffen die Gruppenersten und –zweiten über Kreuz aufeinander.

Weiterlesen

15.11.2019

GTV III verliert unglücklich gegen TuS Wremen 09 II

Der GTV Nachwuchs musste in der Bezirksklasse auswärts beim TuS Wremen II antreten, der sich Hoffnung auf den Aufstieg in die Bezirksliga macht. Die vom Trainergespann Norman Lohse und Peter Meyer trainierten Geestemünderinnen fanden sehr schnell in`s Spiel. Pia Bartusch setzte Wremen mit einer Aufschlagsserie unter hohen Druck. Kamen dennoch Angriffschläge der Wremerinnen durch, so war die Feldabwehr der GTV Mädchen hellwach und entschärfte die Angriffsversuche. Satz 1 war eine gelungene Demonstration einer qualitativen guten Teamarbeit, der mit 25 : 10 an GTV ging. Hierbei überzeugten die beide Zuspielerinnen Julia Meyer und Paula Reineke, die ihre Angriffsreihen mit geschickt eingeleitetem Zuspiel zum Erfolg verhalfen. Der zweite Satz nahm einen ähnlichen Verlauf.

Weiterlesen

14.11.2019

II. Damen des GTV überzeugen im Spitzenspiel gegen den BC Cuxhaven

Mit einer „Bärenstarken“ Leistung gegen den Tabellenführer BC Cuxhaven, ist das GTV Team von Trainer Uwe Bielawski in der Bezirksliga weiterhin ungeschlagen. Durch den 3 : 0 (25 : 21, 25 : 23, 25 : 23) Sieg, haben die jungen Geestemünderinnen sich im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga nun einen leichten Vorteil verschaffen können. Von Beginn an war der Wille der GTV Mädchen zum Sieg deutlich zu spüren. Mit druckvollen Aufschlägen verschaffte Dilan Sargigül seinem Team schnell einen 4 Punkte Vorsprung. Diesen Vorsprung konnten Bielawski`s Mädchen bis zum Ende des 1. Satzes halten.

Weiterlesen

10.11.2019

Auswärtssieg! Auswärtssieg!

GTV-Herren mit verdientem 3:1-Sieg beim MTV Wilstedt

Im dritten Anlauf gelang den Landesliga-Volleyballern des Geestemünder TV der erste Auswärtserfolg der laufenden Saison. Am Ende einer heiß umkämpften Partie gingen wir erschöpft, aber hoch zufrieden und als verdiente Sieger vom Feld.

Weiterlesen

31.10.2019

U14 Teams des GTV spielen erfolgreich in der Jugendliga des NWVV

In der U 14 Volleyball Liga des NWVV hatte das Mädchenteam GTV III bei BTS Neustadt anzutreten und traf dort auf das Jungenteam von Bremen 1860 sowie die Heimmannschaft des BTS. Vom Trainer Heiko Weber von Scheidt gut eingestellt, konnte sich GTV III, bestehend aus den Jahrgängen 2007 und 2008 nach anfänglicher Nervosität gegen BTS Neustadt im 1. Satz knapp mit 26 : 24 durchsetzen. Im 2. Satz hatte GTV dann seinen Rhythmus gefunden und gewann diesen souverän mit 25 : 10.

Weiterlesen

31.10.2019

Nichts zu holen für GTV-Herren in Zeven

3:0-Niederlage trotz großem Kampf beim TuS Zeven

Die Herren des Geestemünder TV kamen am vergangenen Wochenende mit leeren Händen vom Auswärtsspiel in der Landesliga zurück. Beim 0:3 gegen den TuS Zeven fiel das Ergebnis am Ende deutlich aus und Bremerhaven zahlte ordentlich Lehrgeld.

Weiterlesen

03.10.2019

II. Damen des GTV starten erfolgreich in die Saison 2019/20

Die, von Uwe Bielawski trainierte II. Damen des GTV wurde am 1. Spieltag in der Bezirksliga ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit zwei eindrucksvollen Siegen gegen die Teams der VG Meyenburg/Schwanewede und dem TV Bremen Walle 1875 II untermauerten die Geestemünderinnen ihren Anspruch auf den Aufstieg in die Landesliga. Beim 3: 0 Sieg (25 : 16; 25 : 18; 25 : 13) gegen die VG Meyenburg/Schwanewede begann Bielawski im 5 – 1 System mit der Zuspielerin Dilan Sarigül.

Weiterlesen

03.10.2019

Trainingslager der Volleyballjugend 2019 in Worpswede

In diesem Jahr konnten wir Jugendtrainer erneut für unseren Volleyballnachwuchs in Worpswede ein Trainingslager anbieten. Wie die Jahre zuvor, fand dieses in der letzten Sommerferienwoche statt. Maßgeblichen Anteil an der hohen Anzahl von Anmeldungen – insgesamt 33! - hatte die von Heiko geführte, offene Schul AG, (wir berichteten vom Erfolg dieser AG in der letzten „Echo“ Ausgabe), die mit 14 Teilnehmerinnen im Alter von 11 – 14 Jahren zum ersten Mal dabei waren. Zu diesen Neulingen gesellten sich weitere 19 „alte Hasen“ im Alter von 15 – 17 Jahren, denen die Tagesabläufe aus den vergangenen Jahren geläufig waren. Für uns Trainer bedeutete der relativ große Altersunterschied eine differenzierte Ausarbeitung der verschiedenen theoretischen Einheiten, die neben der sportlichen Ausrichtung ebenfalls auf der Tagesordnung standen.

Weiterlesen

03.10.2019

Moin Geestemünde. Ich bin Norman, der Neue im Trainerteam

Seit September trainiere ich die neuformierte 3. Damen in der Bezirksklasse. Ich bin Anfang 50, verheiratet, lebe in Cuxhaven (800 m vom Strand entfernt, d.h. im Sommer bin ich bei schönem Wetter am Handy nicht erreichbar, weil ich da am Strand beim Beachen bin), habe 2 Kinder (20 m /18 w) und den Wichtigsten will ich nicht vergessen, Pablo (3), unseren portugiesischen Wasserhund. Zum Volleyball kam ich schon früh über den Schulsport. Das Schicksal wollte es so, dass ich schon in der 7. Klasse einen Sportlehrer hatte der vom Volleyballvirus befallen war. Obwohl im Lehrplan Geräteturnen, Leichtathletik und Schwimmen stand, wurde im Sportunterricht zu 90% mit leicht angegrauten harten Bällen hantiert. Nach dem Abi in Cuxhaven und einer Ausbildung als Speditionskaufmann in Hamburg heuerte ich bei einem Großkonzern an.

Weiterlesen

01.10.2019

Der Nachwuchsteam, GTV III, gewinnt in der Bezirksklasse bei der SG Beverstedt zum Saisonauftakt mit 3 : 0 (25 : 19; 25 : 14; 28 :26)

Das junge GTV Team, im Durchschnittsalter von 15 Jahren, welches ihre erste Saison in der Bezirksklasse bestreitet, musste zur SG Beverstedt II reisen. Für die in der Vergangenheit in der Jugend (U16/U20) spielende, von Norman Lohse und Peter Meyer trainierte Mannschaft, war der Vergleich mit dem Team der SG Beverstedt eine erste Standortbestimmung über die technischen Fertigkeiten und taktische Ausrichtung der in der Bezirksklasse gemeldeten Teams. Das „4 - 2 - Läufer System“ des GTV Nachwuchses mit festen Positionen, war bisher nur im Training erprobt. Anhand der Umsetzung im ersten Punktspiel wollte sich das Trainerteam einen Überblick verschaffen, wie weit die Laufwege schon automatisiert wurden und wo der zukünftige Schwerpunkt liegen muss.

Weiterlesen

22.09.2019

Licht und Schatten am ersten Heimspieltag der GTV-Herren

Zunächst Niederlage im Tie-Break gegen Adendorf dann klarer Sieg gegen Bierden

Eine Woche nach der knappen 1:3-Niederlage wollten die Herren des GTV Wiedergut-machung leisten und die ersten Punkte der jungen Landesliga-Saison einfahren. Dies gelang am Ende leider nur teilweise.

Weiterlesen

20.09.2019

Großkampftage für die Volleyball Abteilung des GTV

Am kommenden Wochenende (Samstag und Sonntag) werden die GTV Teams in ihren Heimspielen in der Halle des SZ CvO gefordert. In der Verbandsliga stehen die GTV Damen am Samstag ab 15.00 Uhr, nach dem 3 : 0 Auswärtssieg gegen Bremen 1860, vor einer schwierigen Aufgabe. Mit dem Team von Bremen Walle von 1875 treffen sie auf eine Mannschaft, gegen die sie in der letzten Spielzeit schon große Probleme hatten und die nach ihrem 3. 0 Sieg gegen VFL Westercelle mit großem Selbstvertrauen anreist.

Weiterlesen

18.09.2019

GTV U14 Volleyball Teams starten erfolgreich in ihre erste Punktspielsaison

Erstmalig in der Vereinsgeschichte des GTV konnte der Volleyball Abteilungsleiter und Trainer Heiko Weber von Scheidt drei U 14 Teams, zwei Mädchen- und ein Jungenteam sowie eine U 13 Mannschaft für die Punktspiele beim NWVV melden. Gleich am ersten Spieltag waren GTV I und GTV III auswärts gefordert. GTV I musste bei den „Wölfen“ der SFL in der Karl Marx Schule antreten und traf in der zweiten Begegnung auf das Team des TV Baden I. Gespielt wird in der U 14 auf einem verkleinerten Spielfeld von 7 m x 7 m mit 2 Gewinnsätzen und mit 4 Spielerinnen auf dem Feld.

Weiterlesen

17.09.2019

Verbandsliga Damen des GTV starten mit „Krimi“ – Spiel in die Saison

Am ersten Saison Spieltag musste die 1. Damen des GTV zum Auswärtsspiel bei Bremen 1860 II antreten. In einem an Spannung nicht zu überbietenden Dreisatz „Krimi“ setzte sich letztlich die Erfahrung und Abgeklärtheit der Geestemünderinnen beim 3 : 0 Sieg (27:25; 25:23; 26:24) gegen die Jugend von Bremen 1860 II durch. Ein Novum im Volleyball war die Spieldauer von 4 Stunden und 14 Minuten. Satz 1 war mit langen Ballwechseln hart umkämpft und wurde erst nach 3 Stunden und 17 Minuten abgepfiffen.

Weiterlesen

17.09.2019

1:3 Auftaktniederlage für GTV-Herren in der Landesliga beim TSV Buxtehude-Altkloster

Zum Auftakt der neuen Landesligasaison mussten die Herren des GTV zum TSV Buxtehude-Altkloster II. Nach einer umkämpften Partie (25 : 16; 25 : 19; 17 :25; 25 : 22) standen die Geestemünder am Ende mit einer 1:3-Niederlage und leeren Händen da. In den ersten beiden Sätzen gelang es dem GTV Team um Spielertrainer Jens Bartusch nicht, die Spielzüge so zu nutzen, wie sie in der Vorbereitung trainiert wurden.

Weiterlesen

17.09.2019

Der Nachwuchsteam, GTV III, gewinnt in der Bezirksklasse bei der SG Beverstedt zum Saisonauftakt mit 3:0 (25:19; 25:14; 28:26)

Das junge GTV Team, im Durchschnittsalter von 15 Jahren, welches ihre erste Saison in der Bezirksklasse bestreitet, musste zur SG Beverstedt II reisen. Für die in der Vergangenheit in der Jugend (U16/U20) spielende, von Norman Lohse und Peter Meyer trainierte Mannschaft, war der Vergleich mit dem Team der SG Beverstedt eine erste Standortbestimmung über die technischen Fertigkeiten und taktische Ausrichtung der in der Bezirksklasse gemeldeten Teams.

Weiterlesen

15.09.2019

Auftaktniederlage für GTV-Herren in der Landesliga

1:3 Niederlage beim TSV Buxtehude-Altkloster

Zum Auftakt der neuen Landesligasaison mussten die Herren des GTV zum TSV Buxtehude-Altkloster. Nach einer umkämpften Partie standen die Geestemünder am Ende mit einer 1:3-Niederlage und leeren Händen da.

Weiterlesen

10.09.2019

Die 2. Volleyball Damen des GTV starten mit Pokalsieg in die neue Saison

Zum Saisonauftakt in die neue Spielzeit konnte der NWVV in der Sporthalle des SZ CvO am letzten Sonntag10 Teams begrüßen, die um den Titel des Bremer Pokalsiegers 2019 kämpfen wollten. Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen und aufgrund der Zeit mit zwei Sätzen gespielt, so dass auch ein Unentschieden möglich war. Hier traf das von Uwe Bielawski trainierte Bezirksligateam des GTV auf die Teams von SFL, ATSV Habenhausen, Bremen 1860 und SG Gnarrenburg/Karlshöfen. Verstärkt durch drei Nachwuchsspielerinnen aus der U 20 des GTV hatte der „alte“ Kader der iungen Mannschaft wenig Mühe, SFL (25: 5; 25 :7) Bremen 1860 (25 :21; 25 : 23) und Gnarrenburg/Karlshöfen (25 : 20; 25 : 17) in die Schranken zu verweisen. Lediglich gegen Habenhausen wurde der 2. Satz mit 24 : 26 abgegeben. (Satz 1; 25 : 19).

Weiterlesen

19.07.2019

Offene Schul AG am SZ CvO boomt

Vor über 20 Jahren gründete der Sport- und Musiklehrer Dietmar Baumann am SZ CvO, selbst aktiver Volleyballspieler bei der damaligen FTG, die offene Schul AG für Kinder im Alter von ca. 8 – 12 Jahren. Ziel war und ist es, allen Kindern, unabhängig von der Schulzugehörigkeit, die Möglichkeit zum gemeinsamen Sport zu bieten. Im Wesentlichen geht es zunächst um das Sammeln von Bewegungserfahrung und einer systematischen Spielerziehung und langfristig darum, die Kinder für den Volleyballsport zu begeistern.

Weiterlesen

15.07.2019

„Der Hahn, die Hühner und der Fuchs“ vom GTV gewinnen beim Quattro - Beach - Turnier

Beim 17. Quattro – Beach – Turnier des GTV trafen sich 20 Teams aus dem Nordwestdeutschen Raum. Es waren wie in den Jahren zuvor, fast immer die gleichen Mannschaften, die nun erneut ihren Meister ermitteln wollten. Die meisten Teams reisten schon am Freitag an und freuten sich auf das Wiedersehen mit „alten“ Freunden. Die südländischen Temperaturen am Samstagmorgen ließen ein „Mittelmeer Strand – Feeling“ aufkommen und dieses übertrug sich von Beginn an nicht nur auf die Aktiven, sondern auch auf die zahlreichen Zuschauer. Mit Laola – Wellen und viel Beifall begleiteten diese die spannenden, technisch anspruchsvollen Aktionen der Teams und motivierten die Aktiven, den Kampf um oftmals verloren geglaubte Bälle nicht aufzugeben.

Weiterlesen

09.05.2019

Beachvolleyball für jedermann - einfach mitmachen

Sonntags von 11-13 Uhr auf der Beachanlage im Bürgerpark. Vorbeikommen und Spaß haben.

Die Volleyballabteilung des GTV bietet ab 19. Mai 2019 jeden Sonntag von 11-13 Uhr Beachvolleyball für alle Interessierten an. Für jung und alt, weiblich und männlich, Anfänger und Fortgeschrittene.

Weiterlesen

07.05.2019

Nach der Saison ist vor der Saison

Herren bereiten sich auf die Landesliga vor

Nach der großen Freude über den Aufstieg wird jetzt ein gezieltes Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf die Anforderungen in der Landesliga absolviert.

Weiterlesen

06.05.2019

Beachturnier Sommer 2019 - jetzt anmelden

Noch sind Plätze frei. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Auch dieses Jahr wird wieder auf den Beachfeldern im Bremerhavener Bürgerpark in Viererteams gebaggert und gepritscht. Vom 22. bis 23.6.2019 geht es um den Aal oder die begehrten Turnier t- shirts...

Weiterlesen

20.04.2019

Beachfeeling im April

Erste Sandkontakte bei schönem Aprilwetter

Heute haben sieben Vernarrte das erste Feld für die Sommersaison vorbereitet und gleich das Beachfeeling getestet.

Weiterlesen

07.04.2019

GTV Herren steigen in die Landesliga auf

Relegationsspiel gegen SG Karlshöfen/Gnarrenburg mit 3:0 gewonnen

Letzen Samstag trafen mit dem GeestemünderTV und der Spielgemeinschaft Karlshöfen/Gnarrenburg alte Bekannte aufeinander. Man kennt sich aus diversen Matches in der Vergangenheit und hat schon erbitterte Kämpfe um Punkte und Tabellenplätze ausgefochten. Nun ging es um nicht weniger als den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, die Landesliga Bremen/Lüneburg.

Weiterlesen

04.04.2019

Die Volleyball Herren des GTV müssen in der Relegation zur Landesliga nach Zeven reisen

Anders als vorgesehen, findet für die GTV Männer von Trainer Jens Bartusch der Aufstiegskampf zur Landesliga nicht mehr in der eigenen Halle statt. Die Geestemünder müssen am 06.April am späten Nachmittag gegen 18.00 Uhr nach Zeven reisen. Hintergrund für die kurzfristige Spielverlegung seitens des NWVV, ist der Rückzug der Mannschaft des VfL Stade. Der siebte der Landesliga Bremen 1860 IV verzichtet ebenfalls auf die Relegation und möchte zukünftig eine Klasse tiefer in der Bezirksliga spielen.

Weiterlesen

03.04.2019

Der GTV Nachwuchs muss in der Relegation zur Landesliga in Bad Zwischenahn seine Qualität beweisen

Das junge GTV Volleyball Team von Trainer Uwe Bielawski, welches in der Bezirksliga1 in der Abschlusstabelle Platz 2 einnimmt, muss, um in die Landesliga aufsteigen zu können, am Samstag, 06. April ab 14.00 Uhr in Bad Zwischenahn in den Relegationsspielen gegen den 7. der Landesliga 3, den BC Cuxhaven antreten. Sollten die Geestemünderinnen dieses Spiel gewinnen, so treffen sie im zweiten Spiel um den Aufstieg, auf den Sieger der Partie SG Jeddeloh/Bad Zwischenahn gegen SV Nordenham. Kann der GTV Nachwuchs seine guten technischen Fertigkeiten um- und einzusetzen, dann sollte dem Aufstieg in die Landesliga nichts mehr im Wege stehen.

Weiterlesen

29.03.2019

Der GTV Nachwuchs gewinnt letztes Punktspiel in Hambergen mit 3:0 (25:20; 25:8; 25:13)

Mit einer überzeugenden Leistung beim TV Hambergen bewiesen die GTV Mädchen von Trainer Uwe Bielawski, dass sie zu Recht an der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga teilnehmen. Gegen den Tabellenletzten gab Bielawski dem Nachwuchs aus der Jugendliga U 20 die Gelegenheit, weitere Erfahrungen bei den Erwachsenen zu sammeln. Nach anfänglich nervösem Beginn fanden „Fine“ Albers im Zuspiel und Anneke Frenzel über die Mitte schnell in`s Spiel und trugen erheblich zum Satzgewinn von 25 : 20 bei. Im 2. Satz zeigten die Geestemünderinnen dann ihre gute technische Ausbildung. Sie agierten als gut eingespieltes Team.

Weiterlesen

26.03.2019

Volleyball Damen des GTV spielen auch in der nächsten Saison in der Verbandsliga

Am letzten Spieltag in der Volleyball Verbandsliga musste die Entscheidung über den Verbleib bzw. den Relegationsplatz in der Verbandsliga fallen. Die GTV Damen, die vor diesem Spieltag auf dem Relegationsplatz standen, empfingen zu Hause in der Sporthalle des SZ CvO mit TV Eiche Horn III und TSV Fischerhude-Quelkhorn, die Teams, die am Tabellenende rangieren. Um sich ganz sicher vom Relegationsplatz lösen zu können, war für die Geestemünderinnen der Sieg gegen beide Mannschaften notwendig.

Weiterlesen

17.03.2019

Aufstieg in die Landesliga für GTV Herren zum Greifen nah

Relegationsspiel am 6. April 2019 NEU!!! am 27.3. geändert!!! ab ca. 18 Uhr in Zeven!!!

Am Samstag haben die GTV Herren die reguläre Punktspielserie mit zwei letztlich doch souveränen Siegen gegen den TV Baden IV und den TV Oberneuland erfolgreich gemeistert und sich den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Landesliga redlich verdient.

Weiterlesen

14.03.2019

Letztes Heimspiel für die Volleyball Herren des GTV in der Bezirksliga

Mit dem TV Baden IV und dem TV Oberneuland kommen am Samstag 16.März ab 15.00 Uhr zwei Teams aus dem Mittelfeld zum letzten Punktspiel in die Sporthalle des SZ CvO. Die GTV Männer stehen aufgrund ihrer gezeigten Leistung auf dem Relegationsplatz und benötigen zur Absicherung dieses Platzes einen Sieg, um die Fishtown Sharks auf Abstand zu halten.

Weiterlesen

13.03.2019

Die GTV Damen II treten im letzten Spiel in der Bezirksliga beim TV Hambergen II an

Mit einem großen Polster von 9 Punkten vor dem TV Bremen Walle II müssen die Mädchen von Trainer Uwe Bielawski am Samstag, 16.03. um 15.00 Uhr zum letzten Spiel in der Bezirksliga beim Tabellenletzten, dem TV Hambergen II auflaufen. Der TuS Wremen, der mit einem Punkt Vorsprung vor dem GTV Nachwuchs die Tabelle anführt, ist der weitere Gegner der Hambergener Damen.

Weiterlesen

27.02.2019

U18 des GTV erkämpft sich mit Minikader bei den NWDM im Volleyball den 8. Platz.

In Bad Essen kämpften am Wochenende die 12 besten Nordwestdeutschen Volleyball Jugendteams U 18 um die Teilnahme an den Deutschen U 18 Meisterschaften. Aufgrund der Verletzungsprobleme fuhren die GTV Mädchen mit nur 9 Spielerinnen, u. a. mit Paula Reineke (Bizepsanriss) und Anna Ludwigs (Schulterprobleme), beide erst seit drei Wochen wieder im Training, zu diesem Turnier. Die Frage der Belastbarkeit beider Spielerinnen, die neben „Fine“ Albers im Zuspiel zum Einsatz kommen sollten, war für das Trainergespann Schorsch“ Wedemeyer und Uwe Bielawski. ausschlaggebend für die Zielsetzung. Es sollte um den Einzug in die Platzierungsrunde gekämpft werden. Zum Erreichen der Gruppe der 8 besten Teams musste in der Vorrunde mit dem zweiten Gruppenplatz abgeschlossen werden.

Weiterlesen

20.02.2019

GTV Herren weiter in Bremerhaven spitze

Lokalderby gegen die Sharks in spannendem Spiel gewonnen

Beim Aufeinandertreffen der routinierten Volleyballherren des GTV auf die aufstrebenden Sharks gelang es GTV den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Landesliga zu verteidigen. Die Lokalmatadoren des Geestemünder TV mussten ohne die wichtigen Stammspieler Zuspieler Jens Heidemann, Mittelblocker Eugen Pazer sowie Universalspieler Malte Thoma antreten.

Weiterlesen

18.02.2019

In der Volleyball Bezirksliga der Damen ist die Meisterschaft wieder offen

Der bisherige Tabellenführer GTV II schwächelte im Spiel gegen TV Bremen Walle von 1875 II und verlor dort mit 3 : 2 Sätzen (8 :25, 27 : 29, 19 : 25, 25 : 19, 15 : 12) Sehr konzentriert und hoch motiviert starteten die von Uwe Bielawski trainierten Geestemünder Mädchen gegen den Tabellendritten aus Walle. Aus einer sicheren Abwehr mit der Libera Chiara Harrie hatten die Zuspielerinnen Beritan und Dilan Sarigül keine Mühe ihre Angriffsreihen mit Marie Gonzalez Arango, Fee und Siw Focke sowie Anneke Frenzel über die Mitte und mit „Elle“ Eggeling, Seher Sarigül und Büsra Kayaköy über Außen erfolgreich und variabel einzusetzen.

Weiterlesen

27.02.2019

U18 des GTV erkämpft sich mit Minikader bei den NWDM im Volleyball den 8. Platz.

In Bad Essen kämpften am Wochenende die 12 besten Nordwestdeutschen Volleyball Jugendteams U 18 um die Teilnahme an den Deutschen U 18 Meisterschaften. Aufgrund der Verletzungsprobleme fuhren die GTV Mädchen mit nur 9 Spielerinnen, u. a. mit Paula Reineke (Bizepsanriss) und Anna Ludwigs (Schulterprobleme), beide erst seit drei Wochen wieder im Training, zu diesem Turnier. Die Frage der Belastbarkeit beider Spielerinnen, die neben „Fine“ Albers im Zuspiel zum Einsatz kommen sollten, war für das Trainergespann Schorsch“ Wedemeyer und Uwe Bielawski. ausschlaggebend für die Zielsetzung. Es sollte um den Einzug in die Platzierungsrunde gekämpft werden. Zum Erreichen der Gruppe der 8 besten Teams musste in der Vorrunde mit dem zweiten Gruppenplatz abgeschlossen werden.

Weiterlesen

18.02.2019

In der Volleyball Bezirksliga der Damen ist die Meisterschaft wieder offen

Der bisherige Tabellenführer GTV II schwächelte im Spiel gegen TV Bremen Walle von 1875 II und verlor dort mit 3 : 2 Sätzen (8 :25, 27 : 29, 19 : 25, 25 : 19, 15 : 12) Sehr konzentriert und hoch motiviert starteten die von Uwe Bielawski trainierten Geestemünder Mädchen gegen den Tabellendritten aus Walle. Aus einer sicheren Abwehr mit der Libera Chiara Harrie hatten die Zuspielerinnen Beritan und Dilan Sarigül keine Mühe ihre Angriffsreihen mit Marie Gonzalez Arango, Fee und Siw Focke sowie Anneke Frenzel über die Mitte und mit „Elle“ Eggeling, Seher Sarigül und Büsra Kayaköy über Außen erfolgreich und variabel einzusetzen.

Weiterlesen

18.02.2019

Vorbericht: Entscheidung um den Relegationsplatz fällt im Spiel zwischen den Fishtown Sharks und GTV

Im Lokalderby müssen die GTV Herren am Samstag um 15.00 Uhr in der Gutenberg Schule bei den Fishtown Sharks antreten. Zu erwarten ist ein heiß umkämpftes Match, da der Sieger dieser Partie den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Landesliga erreicht. Beide Teams weisen ein ausgeglichenes Punktekonto von 29 Punkten auf und auch im Satzverhältnis liegen beide Mannschaften mit 31 : 10 (GTV) und 31 : 12 (Sharks) dicht beieinander. Schon im Hinspiel konnten die Männer von Jens Bartusch erst im 5.Satz mit 15 : 11, nach vorher ausgeglichenen 4 Sätzen (25: 21, 19 : 25, 25 : 22, 22 : 25) das Spiel für sich entscheiden. „Im Hinspiel war es ein Kampfspiel auf Augenhöhe und sehr ausgeglichen, aber wenn wir jetzt schnell in den Rhythmus kommen, unsere gute Blockarbeit stabilisieren und unsere Erfahrung ausspielen, dann müsste auch dieses Spiel zu unseren Gunsten ausgehen“, ist Bartusch vom Erfolg seiner Männer überzeugt.

14.02.2019

GTV Herren bleiben Tabellenzweiter

Auch im Rückspiel konnte BTS Neustadt nicht bezwungen werden

Letzten Samstag trafen die GTV Volleyballherren erneut auf den Rivalen aus Bremen. In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Match zeigten beide Mannschaften ihr Herzblut für den Volleyballsport.

Weiterlesen

10.02.2019

GTV U20 verpasst die Qualifikation zur Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaft

Bei der Bezirksmeisterschaft in Zeven hatte die U 20 des GTV die Möglichkeit, sich für die NWD Jugendmeisterschaft zu qualifizieren. Mit Tara Mischke und Yara Loitz im Angriff, hätte dem Trainer „Schorsch“ Wedemeyer, durch den Ausfall der Kursfahrt des Lloyd Gymnasiums nun ein schlagkräftiges Team mit guter Qualität zur Verfügung gestanden. Leider fielen die beiden Zuspielerinnen Anna Ludwigs und „Fine“ Albers, sowie Merle Wulf im Angriff kurzfristig verletzungsbedingt aus. Im Volleyball ist die Zuspielerin der Kopf der Mannschaft. Sie bestimmt den Angriffsablauf, den Spielrhythmus und hat hohen Anteil an der Bildung des Selbstvertrauens des auf dem Spielfeld befindlichen Teams.

Weiterlesen

04.02.2019

GTV Nachwuchs U 18 qualifiziert sich für die Nordwestdeutsche Jugendmeisterschaft

Anders als geplant fuhr das von „Schorsch“ Wedemeyer trainierte Team des GTV Nachwuchses mit lediglich acht Mädchen und ohne große Hoffnung zu den Bezirksmeisterschaften nach Stelle.
Der kurzfristige verletzungsbedingte Ausfall der Mittelblockerin Merle Wulf und der Zuspielerin Anna Ludwigs hatte zur Folge, dass beide Zuspielerinnen „Fine“ Albers und Paula Reineke durchspielen mussten. Über die Außenposition waren „Elle“ Eggeling und Yara Loitz ebenfalls meist durchgehend gefordert. Lediglich im Spiel gegen das Team des TSV Winsen/Luhe spielte Johanna Urban auf ihrer Position, so dass beide eine kurze Pause zur Regeneration erhielten.

Weiterlesen

06.01.2019

GTV Männer wahren durch einen 3 : 0 Erfolg beim TV Baden ihre Aufstiegschance in die Landesliga.

Mit einem 3: 0 (27 : 25; 25 : 21; 25 : 22) Sieg beim TV Baden V unterstrichen die GTV Herren in der Bezirksliga ihre Ambitionen in die Landesliga aufsteigen zu wollen.

Weiterlesen

06.01.2019

Verbandsliga Damen des GTV sichern sich durch den 3 : 0 (25 : 21; 25 : 23; 25 : 16) Erfolg gegen den TV Bremen Walle von 1875 den Klassenerhalt.

Am letzten Spieltag des Jahres 2018 hatten die GTV Damen die Teams vom TV Bremen -Walle 1875 sowie vom PSV Hannover in der Sporthalle des SZ CvO zu Gast. Für den Tabellenvierten aus Geestemünde galt es unter anderem an diesem Heimspieltag den Zuschauern den Nachweis zu liefern, dass die vermeidbaren Niederlagen in Lüneburg ein Ausrutscher waren. Das primäre Ziel des GTV Teams aber war, sich mit einem Sieg aus dem Abstiegskampf zu verabschieden und mit einem Erfolg gegen den Konkurrenten vom PSV Hannover den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Anhand des geringen Punktabstands wird deutlich, wie ausgeglichen der Leistungsstandard der Teams von Platz 1 bis Platz 5 ist. Diese Teams haben alle noch die Chance in den Kampf um den Aufstieg in die Oberliga einzugreifen.

Weiterlesen

21.12.2018

18.12.2018

GTV II verliert das Spitzenspiel gegen TuS Wremen 09 im Match T – Break mit 17 : 15 (25 : 21; 15 : 25; 25 : 22; 18 : 25)

Das Spitzenspiel in der Volleyball Bezirksliga zwischen dem Tabellenführer GTV II und dem Tabellenzweiten TuS Wremen 09 konnte das TuS Team von Jörg Nitsch, nach der Vergabe von zwei Matchbällen für den GTV Nachwuchs, im 5. Satz glücklich mit 17 : 15 für sich entscheiden. Die Tabellenführung der, von Uwe Bielawski trainierten, GTV Mädchen wurde damit nicht abgegeben, ist aber unter der Vorrausetzung, dass Wremen alle Spiele gewinnt, auf einen Punkt Vorsprung geschrumpft. Geestemünde kann noch aus eigener Kraft den direkten Aufstieg erreichen, muss aber ebenfalls seine drei noch ausstehenden Spiele gewinnen.

Weiterlesen

14.12.2018

Vorbericht: In der Volleyball Bezirksliga kann am 15. 12. die Entscheidung über den Aufstieg in die Landesliga fallen

Am 15.12. hat der noch ungeschlagene Tabellenführer GTV im Rückspiel das Team von TuS Wremen 09 und Grün – Weiß – Beckedorf zu Gast. Am letzten Spieltag des Jahres 2018 kämpfen die Geestemünderinnen von Trainer Uwe Bielawski ab 15.00 Uhr in der Spielhalle des SZ CvO um den direkten Aufstieg in die Landesliga. Mit dem im Hinspiel hart umkämpften 3 : 0 Sieg (25 : 7; 25 : 22; 25 : 23) gegen den Tabellenzweiten aus Wremen hat sich der GTV Nachwuchs einen 5 Punkte Vorsprung erarbeitet. Sollte den GTV Mädchen am Samstag erneut ein Sieg gelingen, so wäre ihnen, bei den dann noch ausstehenden Spielen, die Meisterschaft und der direkte Aufstieg kaum noch zu nehmen. „Wir werden uns auf einen starken konzentrierten Gegner einstellen müssen, der mit seiner Erfahrung leichte Vorteile hat. Ich glaube aber, dass wir, wenn wir unser Leistungsvermögen abrufen und erneut als Team agieren, dieses kompensieren können. Der Heimvorteil und unsere Zuschauer sind ein weiterer Pluspunkt, der zu einem positiven Ausgang für mein Team beitragen wird“, ist Bielawski überzeugt.

13.12.2018

Vorbericht: GTV Herren brauchen Sieg, um Aufstiegsambitionen aufrecht zu halten

Nach der 3 : 1 ( 25 : 22; 18 : 25; 15 : 25: 15 : 25) Niederlage gegen BTS Neustadt und dem damit verbundenen Verlust der Tabellenführung, müssen die Männer von Trainer Jens Bartusch beim TV Baden V am Samstag, 15.12. im letzten Spiel des Jahres, einen eindeutigen Sieg herausspielen, wenn sie ihr gestecktes Ziel, den Aufstieg in die Landesliga, weiterverfolgen wollen. Der Tabellendritte, die Fishtown Sharks warten nur auf einen Ausrutscher der Geestemünder, um ihnen den zweiten Tabellenplatz streitig zu machen. Trotz des 3 : 0 Hinspiel Erfolges gegen den TV Baden V sollte GTV gewarnt sein und die Badener nicht unterschätzen. “Wir müssen im Angriff unsere Erfahrung ausnutzen, variabler und mit Auge spielen, dann dürfte auch das Rückspiel eine eindeutige Sache für uns werden,“ ist sich Bartusch sicher.

12.12.2018

Volleyball Vorbericht: Verbandsliga Damen des GTV benötigen Sieg, um den Klassenerhalt zu sichern

Durch die zwei unnötigen, nicht eingeplanten Niederlagen gegen die SVG Lüneburg (0 : 3) und Eiche Horn III (0 : 3) wurde der Höhenflug der GTV Damen in der Volleyballverbandsliga vorläufig gestoppt. Wie eng die Mannschaften in den Punkten zusammen liegen, ist daran zu erkennen, dass GTV mit einem Sieg noch die Chance hat, in den Kampf um einen Aufstiegsplatz einzugreifen. Andererseits würden sie bei einer Niederlage in den Abstiegsstrudel gerissen werden.

Weiterlesen

10.12.2018

Die U 18 des GTV qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaft des NWVV

Bei den Regionsmeisterschaften Nord des Nordwestdeutschen Volleyballverbands (NWVV) traten in Cuxhaven 8 Teams an, um sich dort für die Bezirksmeisterschaften zu qualifizieren. Die beiden Sieger der Bezirksmeisterschaften wiederum qualifizieren sich für die Nordwestdeutsche Jugendmeisterschaft, bei der dann die beiden Teilnehmer zu den deutschen Jugendmeisterschaften ausgespielt werden.

Weiterlesen

09.12.2018

Im Spitzenspiel der Bezirksliga gewinnt GTV mit 3 : 0 gegen den TuS Wremen 09

Mit einem 3 : 0 (25 : 7; 25 : 22; 25 : 23) Auswärtssieg beim Tabellenzeiten dem TuS Wremen 09 festigte der, von Uwe Bielawski in der Bezirksliga trainierte GTV Nachwuchs seine Spitzenposition. Sein Team kann sich berechtigt große Hoffnung auf den direkten Aufstieg in die Landesliga machen.

Weiterlesen

5.12.2018

Verbandsliga Damen des GTV mischen die Liga auf

Nach dem eindeutigen, aber nicht zu erwarteten 3 : 1 Sieg gegen den Tabellenführer dem TuS Zeven, begrüßten die Geestemünderinnen mit dem Tabellenzweiten, den VC Nienburg und der SVG Lüneburg im Heimspiel, in der Halle des SZ CvO, zwei Teams, die dringend Punkte benötigen. Der VC Nienburg, der den Anschluss an die Tabellenspitze halten wollte und die SVG Lüneburg die im Abstiegskampf um jeden Punkt verlegen ist. Im Spiel gegen den Tabellenletzten unterschätzten die Geestemünderinnen scheinbar den Gegner.

Weiterlesen

2.12.2018

GTV Herren verpassen Chance auf Tabellenführung

Spannendes Spiel gegen BTS Neustadt nach hartem Kampf verloren

Am Samstag fuhren die GTV Herren als Zweiter der Bezirksliga zum Tabellenführer BTS Neustadt nach Bremen. Ziel war es die Führung zu übernehmen.
So begannen die GTV’ler im ersten Satz auch gleich damit hoch motiviert den Gegner BTS unter Druck zu setzen. Die erfahrenen Bremer Spieler parierten die Offensive und gingen bald deutlich in Führung. Nun holten die Bremerhavener zum Gegenschlag aus, rauften sich zusammen und holten Punkt für Punkt auf. Das gesamte GTV-Team baggerte, verteidigte und kämpfte was das Zeug hielt. Besonders die Angriffe vom jungen Rohdiamanten Alexander Salzmann, mit einer Abschlaghöhe von oberhalb der Dreimetermarke, überraschten die BTS-Spieler. So gewann der GTV den ersten Satz mit 25:22.

Weiterlesen

23.11.2018

GTV Nachwuchs U20 qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaften.

Zu den Regionsmeisterschaften Nord des NWVV trafen sich am Sonntag in Cuxhaven 8 Nachwuchsteams, um am Qualifikationsturnier zu den Bezirksmeisterschaften der U 20 teilzunehmen. Die GTV Mädchen von Trainer „Schorsch“ Wedemeyer mussten in der Vorrunde gegen die Teams des TV Baden, der VG Meyenburg – Schwanewede sowie der VSG Altes Land antreten.

Weiterlesen

23.11.2018

In der Volleyball Verbandsliga gewinnen die GTV Damen gegen den Tabellenführer aus Zeven.

Einen überraschend eindeutigen Sieg mit 3 : 1 Sätzen (25 : 22; 18 : 25; 25 : 18; 25 : 21) errangen die Geestemünderinnen gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer des TuS Zeven. Hoch konzentriert mit sehr präziser Feldabwehr von Gitta Stamer und Kerstin Guyet, sowie einer sicheren Ballannahme durch Viviane Henschel, ermöglichten der Zuspielerin Sandra Peters im ersten Satz die Angriffsreihe mit Ekatarina Bitter, Vera Werkmeister und Julika Mischke so variabel einzusetzen, dass Zeven nur noch reagieren konnte. Da der Block der GTV Damen ebenfalls mehrfach erfolgreich agierte, wurde der 1. Satz mit 25 : 22 auf der Habenseite verbucht Anstatt an die gute Leistung des 1. Satzes anzuknüpfen, verschlief das GTV Team den Beginn des 2. Satzes, der Spielrhythmus ging verloren und der Tabellenführer glich mit 25 : 18 aus. Satz 3 und Satz 4 wurde auf hohem Niveau ausgetragen, war hart umkämpft, mit sehenswerten spektakulären Abwehr- und Angriffsaktionen auf beiden Seiten. Die GTV Damen brachten dem Tabellenführer die erste Niederlage auch deshalb bei, weil das gesamte Team als Team agierte und keine Schwachstelle hatte. Mit der daraus resultierenden starken und punktgenauen Abwehrleistung war es dann im Zuspiel von Sabine Meyer ein Leichtes Ekatarina Bitter mehrfach über die Mitte einzusetzen, die mit ihren variablen Angriffsschlägen wichtige Punkte zum Sieg erzielte.

Weiterlesen

23.11.2018

GTV Herren verteidigen in der Volleyball Bezirksliga die Tabellenführung mit 25 : 21; 19 : 25; 25 : 20; 22 : 25; 15 : 11 im hart umkämpften Lokal Derby gegen die Fishtown Sharks.

In der Bezirksliga stand das Bremerhavener Derby zwischen dem GTV und den Fishtown Sharks auf dem Spielplan. Trotz des klaren Sieges gegen die Sharks in der letzten Saison, waren die GTV Männer gewarnt. Mit einigen Verstärkungen zählen die Sharks in dieser Saison neben der BTS Neustadt zu den Mitkonkurrenten um die Aufstiegsplätze zur Landesliga. Zum Spielbeginn fanden die Sharks schneller ihren Rhythmus und gingen in Führung. Durch gute Blockarbeit von Andrej Bobsien und Sven Gietzelt sowie mit gelungener Feldabwehr von Eugen Panzer fanden die GTV Männer spät zu ihrem Spiel und gewannen verdient Satz 1 mit 25 : 21.

Weiterlesen

30.10.2018

Volleyball Herren des GTV bleiben in der Erfolgsspur

Nach dem 3 : 1 Sieg in Hambergen (25 : 15; 20 :25; 25 : 11; 25 : 10) mussten die GTV Herren in der Volleyball Bezirksliga am Samstag zum TV Baden reisen. In Vertretung von Trainer Jens Bartusch, der langfristig erkrankt ist, konnte Andrej Bobsien auf das Team zurückgreifen, welches an den vorhergehenden. Spieltagen mit den eindeutigen Siegen seine Ambitionen auf den Aufstieg in die Landesliga unterstrichen hatte.

Weiterlesen

28.10.2018

U16 hat mit dem Tabellenführer Bremen 1860 gleichgezogen

Bei herrlichem Sonnenschein und einer Sporthalle mit Saunatemperatur gelang es der weiblichen U16 durch zwei Siege mit dem Tabellenführer von Bremen 1860 in der Liga gleichzuziehen. Das Spiel wurde durch eine gute kämpferische Leistung und mit mannschaftlicher Geschlossenheit mit 2:0 Sätzen gewonnen.

Weiterlesen

02.10.2018

GTV Herren siegen gegen Hambergen

Trainer Bartusch mit Mannschaftsleistung zufrieden

Am Samstag trafen sich der GTV Bremerhaven und TV Oberneuland beim TV Hambergen zum zweiten Punktspieltag der Saison. GTV war mit dem klaren Ziel angereist, die Erfolgsserie des ersten Spieltags weiter fortzusetzen.

Weiterlesen

24.09.2018

II . Volleyball Damen des GTV starten mit zwei Heimsiegen in die neue Saison

Mit zwei überzeugenden Siegen gegen die TuSG Ritterhude und die 2. Mannschaft des TV Hambergen startete der GTV Nachwuchs von Trainer Uwe Bielawski in die neue Bezirksligasaison. Beide Spiele waren eine erste Standortbestimmung für die GTV Mädchen. Jetzt mussten sie beweisen, ob die taktischen Absprachen aus den Trainingseinheiten auch im Wettkampf umgesetzt werden konnten, denn Trainer Bielawski möchte bei der Titelvergabe schon ein Wörtchen mitreden.

Weiterlesen

24.09.2018

Die Volleyball Verbandsliga Damen des GTV starten mit Sieg und Niederlage in die neue Saison

Zum Saisonauftakt hatten die GTV Damen mit dem PSV Hannover und dem VC Nienburg gleich zwei starke Teams zu Gast. Im 1. Spiel gegen den Oberligaabsteiger, dem PSV Hannover, verlief der 1. Satz anfänglich ausgeglichen. Einige unglückliche Abwehraktionen beim Stand von 10 : 11 verunsicherte das GTV Team und ermöglichte den Hannoveranerinnen einen Vorsprung von 8 Punkten herauszuspielen. Dieser Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden. Mit 25 : 19 gewann der PSV den 1. Satz. Im 2. Satz begann GTV sehr konzentriert und setzte die PSV Abwehr durch zwei starke Aufschlagsserien von Malina Lampel - Wilkening und Ekaterina Bitter so unter Druck, dass deren Angriffsbemühungen wirkungslos blieben. Die wenigen stattfindenden Angriffe bereitete der GTV Abwehr keine Mühe und Zuspielerin Sandra Peters konnte ihre Angreiferinnen Julika Mischke, Vera Werkmeister und Andrea Passchier mit variablen Pässen erfolgreich in Szene setzten. GTV gewann deutlich mit 25:14. Satz 3 begann für die GTV`lerinnen wie Satz 1. Leichte Annahmefehler, geringe Körperspannung und Abstimmungsprobleme ermöglichten Hannover eine 14 : 7 Führung. Die Aufholjagd, durch platziert geschlagene und gelegte Bälle der Mittelblockerin Vera Werkmeister, konnte den Satzverlust mit 25 : 21 nicht verhindern. Der aus der Aufholjagd entstandene Spielrhythmus wurde vom GTV Team in den 4. Satz mitgenommen. Ein nun gutes Stellungsspiel, bedingt durch die Antizipation der gegnerischen Angriffe und der daraus resultierenden sicheren Ballannahme, konnten von Sandra Peters und Sabine Meyer mit präzisem Zuspiel an die Angriffsreihen Gitta Stamer, Viviane Hentschel und Ekaterina Bitter erfolgreich umgesetzt werden. Satz 4 war mit 25 : 11 eine Demontage des Oberligaabsteigers aus Hannover. Im entscheidenden 5. Satz ließen die GTV Damen nichts mehr anbrennen. Mit 15 : 11 wurde im 1. Saisonspiel der 1. Sieg erzielt.

Weiterlesen

24.09.2018

Die „Geestdevils“, das Volleyball Mixed - Verbandsliga Team des GTV, sind nach 4 Spielen ungeschlagener Tabellenführer.

Zum Saisonstart in der Bremerhavener Mixed - Verbandsliga mussten die „Geestdevils“ des GTV bei den „Wölfen“ der SFL antreten. Schon die ersten Ballwechsel verdeutlichten, dass die Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden würde. Die Wölfe präsentierten sich als gut eingespieltes Team, während die Geestdevils um ihren Coach Melanie Kersten überhaupt nicht ins Spiel fanden. Tomke Claussen, als Zuspielerin, hatte durch die schlechte Ballannahme des Teams, große Schwierigkeiten, ihre Angreifer erfolgreich einzusetzen. Somit konnten die Wölfe Satz 1 überlegen mit 25 : 13 für sich zu entscheiden. Satz 2 verlief wie der 1. Satz, die Geestdevils bekamen ihr Spiel nicht unter Kontrolle. Satz 2 gewannen die Wölfe ebenfalls mühelos mit 25 : 15. Nun endlich wachte das GTV Team auf, besann sich auf seine Stärke, spielte mutiger und aus einer sicheren Feldabwehr wurde SFL nun unter Druck gesetzt. Mit etwas Glück konnte GTV diesen ausgeglichen verlaufenden Satz mit 25 : 23 für sich entscheiden. Endlich war das Selbstvertrauen in die eigene Leistung wieder da. In der Abwehr wurde um jeden Ball gekämpft, verloren geglaubte Bälle wurden gerettet und die Geestdevils präsentierten sich nun als Team. Dem hatte SFL nichts mehr entgegenzusetzen. Mit 25 : 20 ging Satz 4 an die Geestemünder. Im entscheidenden T - Break spielte GTV dann noch einmal frei und entfesselt auf, während die Wölfe den Faden total verloren. Mit 15 : 4 konnten die Geestdevils am Ende den 1. Saisonsieg feiern. Leider traten die „jumping Kangoroos“ aus Cuxhaven zum zweiten Spiel nicht an. Kampflos gewannen die Geestdevils diese Punkte. Das ist schade und auch nicht im Sinn der Punktspiele.

Weiterlesen

18.09.2018

GTV Herren starten mit zwei Siegen in die neue Saison

Solide Leistung gegen die Gäste des SFL Bremerhaven und TV Baden

Am Samstag hat die neue Volleyballsaison der Nordwestregion im Bezirk Lüneburg/Bremen begonnen. In der Sporthalle Carl von Ossietzky wurden der SFL Bremerhaven und TV Baden V von der Heimmannschaft des GTV Bremerhaven begrüßt.

Weiterlesen

07.09.2018

GTV Volleyball Teams starten mit Heimspielen in die neue Saison.

Zum Auftakt der neuen Punktspielsaison erwarten die GTV Damen in der Verbandsliga am Samstag, 15.09., ab 15.00 Uhr, in der Sporthalle des SZ CvO die Teams vom PSV Hannover und vom VC Nienburg. Nach dem überraschend guten Abschneiden auf Platz 4 in der letzten Saison, hier haben die GTV Damen den Spitzenteams einige Probleme bereitet, können sich die Zuschauer auch in dieser Saison auf technisch ausgereifte und qualitativ hochwertige spannende Spiele einstellen, bei denen der Ausgang nicht von Beginn an feststeht, sondern bei denen die Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden kann.

Weiterlesen

07.09.2018

Volleyball Herren des GTV gewinnen Bezirksliga Pokal des NWVV

Im Gruppenspiel um den Bezirksliga Pokal des NWVV trafen die GTV Männer von Coach Jens Bartusch auf die Teams des MTV Jever, der Fishtown Sharks und der Wölfe von SFL. Das Pokalturnier diente den GTV Volleyballern gleichzeitig als Standortbestimmung für die anlaufende Saison, da sie sich den Aufstieg in die Landesliga zum Ziel gesetzt haben. Im 1. Spiel gegen den MTV Jever startete GTV mit druckvollen Angriffen über die Mitte und über die Diagonale. Ebenfall überzeugte die konsequente Feldabwehr und somit wurde der MTV in die Defensive gedrängt. Ohne große Mühe endete der Satz mit 25 : 15. Einige Umstellungen in Satz 2 ließ den MTV ins Spiel finden. Der 18 jährige Alexander Salzmann spielte das erste Mal in der Mittelblocker Position und konnte mit einer guten Leistung überzeugen. Mit 27 : 25 und viel Glück konnte der MTV Satz 2 für sich entscheiden. So trennte man sich 1 : 1

Weiterlesen

07.09.2018

II. Volleyballdamen des GTV belegten beim Bezirkspokal des NWVV den 3.Platz

Eine falsch gewählte taktische Aufstellung von Trainer „Schorsch“ Wedemeyer, bedingt durch seine Fehleinschätzung des Gegners vom TV Baden, kostete dem GTV Nachwuchs das Finale im Spiel um den Bezirkspokal des NWVV. Der TV Baden gewann sehr glücklich mit 28 : 26 und 26 : 24, da das GTV Team mit der gewählten Aufstellung zu keinem Zeitpunkt ins Spiel fand. Begonnen hatte GTV in der Vorrunde sehr konzentriert, war taktisch gut eingestellt und bewies im Spiel gegen den späteren Pokalsieger, dem TuS Wremen09, (25 : 19 und 24 : 26) dass sich dieses Team in der beginnenden Bezirksliga Saison im Kampf um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga eine gute Chance ausrechnet. Die Pokalspiele, die gleichzeitig zur Standortbestimmung beitrugen, bewiesen, dass, bis auf den Ausrutscher gegen den TV Baden, in dem jungen GTV Team sehr viel Potential und technisches Verständnis vorhanden ist, welches spannende Spiele in der Bezirksliga erwarten lässt.

Weiterlesen

02.09.2018

GTV Herren holen im zweiten Jahr in Folge den Pokal nach Bremerhaven

Wie auch schon in 2017 gewinnen die GTV Herren den Landespokal Bremen.

Am Sonntag fand in der Carl von Ossietzky Sporthalle in Bremerhaven das diesjährige Pokalturnier des Bundeslandes Bremen statt. Die Bezirksligateams des SFL Bremerhaven, der Sharks Bremerhaven und des GTV Bremerhaven kämpften um die begehrte Trophäe.

Weiterlesen

29.08.2018

Geest Devils starten mit einem Sieg in die neue Saison

Letzten Samstag trafen die Geest-Devils vom GTV in der Volleyball Verbandsliga Mixed auf die Wölfe des SFL. Schon nach den ersten Ballwechseln war es klar, dass es an diesem Tag schwierig werden würde, das gut eingespielte, gerade aus dem Trainingslager kommende Team der Wölfe, zu besiegen.

Weiterlesen

19.08.2018

Quattro Beachturnier 2018

Das Team „keine Ahnung“ gewinnt gegen den Vorjahressieger „Der Hahn, die Hühner und der Fuchs“ beim 16. Quattro – Beach – Turnier des GTV das Finale in 2 Sätzen

Zum 16. Mal trafen sich 18 Teams aus dem nordwestdeutschen Raum, um beim Quattro - Beach – Cup des GTV ihren Meister zu ermitteln. Teams aus Hamburg, Nordrheinwestfalen, Schleswigholstein, Niedersachsen, Bremen und des GTV wurden schon am Freitagabend vom neuen Organisationsteam um Vera Werkmeister, Julika Mischke und Sandra Peters in Empfang genommen.

Weiterlesen

12.08.2018

Jetzt wieder Training für 12-16 jährige Jungs!

Es gibt wieder Training für 12-16 jährige Jungs.

Mittwochs von 17-19 Uhr in der Humboldtschule.

Mehr Infos bei Thorsten Coordes unter
thorstencoordes@gmail.com oder
0171 1717749.

27.06.2018

Volleyballabteilung in der Vereinszeitung des GTV

Mit dem nachfolgenden Link kommt man auf die Onlineversion der aktuellen Vereinszeitung. Ab Seite 32 findet ihr Berichte über die Volleyballmannschaften:

GTV Echo 2018 II

Viel Spaß beim lesen!

26.06.2018



22.05.2018

Die Beachsaison 2018 ist eröffnet

Seit drei Wochen sind wir bei schönem Wetter (ab 18°C und trocken) dienstags und donnerstags ab 18 Uhr wieder auf der Beachanlage anzutreffen. Gelegentlich auch spontan am Wochenende.

Die ersten Tage sind immer etwas herausfordernd, denn es dauert etwas bis man seine grauen Zellen von Hallenvolleyball- auf Beachvolleyballmodus umgestellt hat. Klassisch werden die ersten Annahmen gepritscht, was beim Beachen nicht erlaubt ist. Auch werden andere Muskelgruppen angesprochen, die auch ersteinmal wieder in Betrieb genommen werden wollen. Wie dem auch sei macht es einfach riesig Spaß an der frischen Luft bei Sonnenschein und in guter Gesellschaft einige Stunden am Tag zu verbringen. Technikimpressionen vom ersten Tag der Beachsaison:


16.04.2018

Volleyball Mädchen U 20 des GTV verpassen bei den Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften (NWDM) des NWVV (Nordwestdeutscher Volleyballverband) die Finalrunde knapp und belegen Platz 6.

Erhobenen Hauptes kehrten die U 20 Volleyballmädchen des GTV am vergangenen Wochenende von den Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften in Zeven zurück. Im entscheidenden Spiel um den Einzug in die Finalrunde unterlagen die Geestemünderinnen dem SV Bad Laer unglücklich mit 25 : 21 und 25 : 19 und somit spielten die Mädchen von Trainer Wedemeyer lediglich um den 5. Platz. Nach der Enttäuschung, die Finalrunde verpasst zu haben, die im Bereich des Möglichen gewesen wäre, ließ die Konzentration im Spiel um Platz 5 gegen Blau – Weiß Lohne nach und der GTV Nachwuchs verlor mit 25 : 23 sowie 25 : 17.

Weiterlesen

11.04.2018

Die Punktspielsaison 2017/18 der Volleyball – Teams ist beendet

Zum Saisonabschluss können wir als Volleyballabteilung mit den Leistungen unserer Teams sehr zufrieden sein

Da alle Mannschaften in ihren Ligen erfolgreich spielten und damit ein guter Werbeträger für den Volleyball in Bremerhaven waren. Ein Höhepunkt unserer Jugendarbeit war die Bremer Vizemeistermeisterschaft und damit die erneute Qualifikation der weiblichen U 20 für die Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften in Zeven. Hier treffen die 12 besten Teams Nordwestdeutschlands im April aufeinander, um die Teilnehmer für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu ermitteln.

Weiterlesen

30.03.2018

Die 2. Volleyball Damen Mannschaft verliert mit 3:1 beim Tabellenführer aus Wremen

Im letzten Saisonspiel in der Bezirksliga hatte das von Uwe Bielawski trainierte GTV Team beim Tabellenführer und Landesligaaufsteiger, dem TuS Wremen, anzutreten. Leider gelang es der jungen GTV Mannschaft nicht an ihre guten vorhergehenden Leistungen anzuknüpfen. Das verletzungsbedingte Fehlen der Mittelblockerin Fee Focke konnte an diesem Spieltag nicht kompensiert werden. Von Beginn spielte GTV sehr verunsichert, agierte in der Feldabwehr und auch im Angriff mutlos und so konnte Wremen mit seiner großen Erfahrung mühelos Satz 1 mit 25 : 10 nach Hause bringen.

Weiterlesen

22.03.2018

Eindrücke vom letzten Spieltag der Damen

GTV – VG Delmenhorst-Stenum 2:3 (21:25; 25:23; 24:26; 26:24; 5:15)

Der erste Satz begann erst einmal mit einem vorsichtigen Abtasten auf beiden Seiten. Delmenhorst hatte dabei die Nase vorn und konnte sich mit starken variablen Angriffen über die Außenposition mit einigen Punkten absetzen. Aber die GTV-Damen setzten nach, holten immer wieder Punkte auf. Leider hat es nicht gereicht um den Satz zu gewinnen.

Weiterlesen

18.03.2018

GTV Herren beenden Punktspielsaison auf dem dritten Platz

Die Volleyballer des GTV Bremerhaven beenden die Saison 2017/2018 auf Platz drei der Bezirksliga des NWVV (NordWestdeutscherVolleyballVerband). 5 Punkte haben für das Erreichen des angestrebten Relegationsplatzes gefehlt. Jetzt besteht nur noch eine theoretische Chance auf einen Aufstieg in die Landesliga. Einer der beiden erstplatzierten Volleyballmannschaften aus Cuxhaven oder Zeven müssten auf den Aufstieg bzw. das Relegationsspiel verzichten.

Weiterlesen

14.03.2018

Volleyball Teams des GTV beenden am Wochenende die Punktspielsaison

Die 1. Damen stehen am Samstag in eigener Halle des SZ CvO vor einer schwierigen Aufgabe. Ab 15.00 Uhr trifft das GTV Team auf den Tabellenführer und Aufsteiger in die Oberliga, die VG Delmenhorst-Stenum sowie den Tabellennachbarn, den TSV Fischerhude-Quelkhorn. Das Hinspiel gewann der Tabellenführer knapp im 5. Satz mit 15 : 11. Hierbei haben die Geestemünderinnen ihre Qualität zeigen können, mit der sie berechtigt im oberen Drittel der Verbandsliga stehen.

Weiterlesen

01.03.2018

Beide Jugendteams des GTV konnten ihre Spiele vor heimischer Kulisse gewinnen

Der U 20 Nachwuchs von Trainer „Schorsch“ Wedemeyer hatte aufgrund von Verletzungen und Grippe nur eine Rumpfteam von 7 Spielerinnen zur Verfügung und musste improvisieren. Die beiden Zuspielerinnen Sophie Albers und Paula Reineke wurden von Anna Ludwigs und Chiara Harrie ersetzt.

Weiterlesen

26.02.2018

2. Damen des GTV siegen in eigener Halle gegen Selsingen und Karlshöfen Gnarrenburg II

Wenig Mühe hatte die Bezirksligamannschaft des GTV gegen den Tabellenletzten vom MTSV Seldingen und dem Vorletzten der SG Karlshöfen/Gnarrenburg II. Zur Rehabilitation der unnötigen Niederlage gegen die VG Meyenburg-Schwanewede, wollte das Team von Trainer Uwe Bielawski nun vor heimischem Publikum beweisen, dass sie mit ihren Qualitäten und technischen Fertigkeiten berechtigt zu den Spitzenteams der Bezirksliga gehören.

Weiterlesen

24.02.2018

Heimsiege der Geestdevils

Am Samstag siegten die Mixer des GTV in eigener Halle gegen den BC Cuxhaven und Otterndorf und fuhren somit sechs weitere Punkte auf der Habenseite ein

Durch viele widrige Umstände musste das Team mit einem kleinen Rumpfkader von nur sieben Leuten antreten. Sieben sollte jedoch an diesem Tage ihre Glückzahl werden.
In dem Spiel gegen die favorisierten BC Cuxhavener zeigte das Geestemünder Team, dass sie immer besser zusammenwachsen und glänzten mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung. Der erste Satz wurde 25:18 gewonnen. Im zweiten Satz leistete man sich viele Aufgabenfehler. Das nutzte das Team 'No Wonder' gekonnt aus, kam zum Satzgewinn von 25:19 und glich zum 1:1 nach Sätzen aus.

Weiterlesen

23.02.2018

Die 2. Damen des GTV erwarten in der Bezirksliga am Samstag den MTSV Selsingen und die SG Karlshöfen/Gnarrenburg II

Vor heimischer Kulisse will das Nachwuchsteam des GTV in der Sporthalle des SZ CvO am Samstag ab 15.00 Uhr seinen dritten Tabellenplatz verteidigen. Gegen den Tabellenletzten vom MTSV Seldingen und dem Vorletzten der SG Karlshöfen/Gnarrenburg dürfte es dem Team von Trainer Bielawski nicht schwer fallen in beiden Spielen als Sieger vom Platz zu gehen. Zum Erreichen dieses Zieles ist es aber erforderlich, sich auf seine Qualitäten und technischen Fertigkeiten zu besinnen. Finden die Mädchen des GTV nicht zu ihrem Rhythmus, besteht, wie schon im Spiel gegen die VG Meyenburg-Schwanewede, die Gefahr erneut einzubrechen.“ Bekommen meine Mädchen den Kopf frei, dann haben beide Gegner nicht den Hauch einer Chance, da sie kämpferisch und technisch dann auch ihre Fertigkeiten abrufen,“ meint Trainer Bielawski.

23.02.2018

Verbandsliga Damen des GTV treten am Samstag beim Tabellenvorletzten, dem TV Vahrendorf, an

Die GTV Damen, haben nach dem deutliche 3 : 0 (25 :14, 25 :16, 25 :17) gegen den Stützpunkt Bremen, mit einem Sieg beim TV Vahrendorf, die Chance den 3. Tabellenplatz zu erreichen, der momentan von der SVG Lüneburg eingenommen wird. Die Geestemünderinnen haben 2 Spiele weniger und könnten bei einem Sieg den Tabellenplatz mit den Lüneburgerinnen tauschen. Verlaufen die letzten 3 Punktspiele zugunsten der GTV Damen, besteht sogar noch die Möglichkeit den zweiten Tabellenplatz zu erreichen. Dieser Platz würde die Relegation zur Oberliga bedeuten. „Wir hatten als Aufsteiger zu Beginn der Saison damit gerechnet, um den Verbleib in der Liga kämpfen zu müssen. Das wir jetzt so weit oben stehen und eine geringe Chance auf die Relegation haben, erfüllt uns mit Stolz.“ Ist Gitta Stamer, die Abwehrchefin des GTV, hocherfreut

22.02.2018

Im Kampf um den 2. Tabellenplatz empfängt die U 20 des GTV am Sonntagmorgen, ab 10.00 Uhr den SC Weyhe sowie das Team der SG Beverstedt in der Halle des SZ CvO

Nachdem die Mädchen von „Schorsch“ Wedemeyer den Kampf um die U 20 Meisterschaft gegen die SG Meyenburg/Schwanewede verdient verloren haben, wollen sie sich im letzten Heimspiel rehabilitieren. Der Ergeiz der jungen Geestemünderinnen ist jetzt, die Saison mit dem 2. Tabellenplatz abzuschließen. Hierzu müssen sie jedoch gegen den Tabellenzweiten dem SC Weyhe und auch gegen die SG Beverstedt, die auf dem 5. Platz rangiert, gewinnen. „Das wird ein schwieriges Unterfangen, da eine meiner Zuspielerinnen, Sophie Albers, an Grippe erkrankt ist und dem Team somit nicht zur Verfügung steht. Andererseits haben meine Mädchen die Kompetenz, diesen Ausfall zu verkraften. Deshalb rechne ich mit einem Sieg,“ ist Wedemeyer überzeugt.

22.02.2018

Spieltag der Geestdevils

Am Montagabend mussten die Geestdevils nach Hagen fahren, um dort ein Ligaspiel nachzuholen. In der schönen, großen Halle mit dem neuen Fußboden fanden die Devils allerdings nur schwer ins Spiel. Reihenweise Angaben wurden verschlagen und auch die zuletzt so sichere Annahme wollte nicht gelingen, so dass der Gastgeber zu recht Satz eins gewann und mit 1:0 in Führung ging.

Weiterlesen

16.02.201

Punktspiel 1. Damen

Am vergangenen Wochenende traten die Volleyball Verbandsliga Damen des GTV in kleiner Besetzung beim Tabellenverfolger TSV Buxtehude an. Ziel war es, mit einem Sieg, den dritten Tabellenplatz zu erreichen und die 3:1-Niederlage der Hinrunde wiedergutzumachen.
Allerdings verschliefen die Bremerhavenerinnen wie so oft den Anfang des ersten Satzes und ließen die Gegnerinnen durch eine schwache Annahme- und Abwehrleistung zeitweise bis zu sechs Punkte davonziehen.
In der darauffolgenden Aufholjagd konnten die Damen des GTV nun jedoch durch konzentriertere und präzisere Annahmen und schnelle Angriffe über die Mitte viele Punkte wettmachen und sicherten sich diesen umkämpften Satz schließlich mit 25:22.

Weiterlesen

16.02.2018

Die Volleyball Verbandsliga Damen des GTV festigen den 3. Tabellenplatz

Die Volleyball Verbandsliga Damen des GTV mussten beim Tabellenfünften dem TSV Buxtehude- Altkloster antreten.. Ziel, des in kleiner Besetzung aufgelaufenen Geestemünder Teams, war es, die 3:1-Niederlage der Hinrunde wieder gut zumachen. Eine zusätzliche Motivation für die GTV Damen war die Möglichkeit, durch einen Sieg den 3. Tabellenplatz zu erreichen. Wie so oft verschliefen die Bremerhavenerinnen den Beginn des ersten Satzes und ließen Buxtehude durch eine schwache Annahme- und Abwehrleistung zeitweise bis zu sechs Punkte davonziehen. In der dann beginnenden Aufholjagd konnten die Damen des GTV durch konzentrierte und präzise Annahmen mit Schnelleangriffe über die Mitte viele Punkte wettmachen. In diesem hart umkämpften Satz sicherte sich das Geestemünder Team, dann diesen schließlich mit 25 : 22.

Weiterlesen

16.02.2018

2. Damen des GTV verlieren in Meyenburg

Unerwartet, mit einer desolaten Leistung, verliert der GTV Nachwuchs in der Bezirksliga eindeutig klar mit 3 : 0 Sätzen (25 : 11; 25 : 20; 25 : 15) bei der SG Meyenburg/Schwanewede. Durch die vermeidbare Niederlage rutschten die Geestemünderinnen auf Platz 3 in der Tabelle und haben, bei noch drei ausstehenden Spielen keine Chance mehr den Relegationsplatz zu erreichen. Ersatzgeschwächt fand GTV von Beginn an keinen Zugriff auf das Spiel. Die Zuspielerin Dilan Sarigül und die Mittelblockerin Siw Focke, zwei wichtige Stützen in Bielawski`s Team hatte studienbedingt abgesagt.

Weiterlesen

15.02.2018

Vorbericht: Verbandsliga Damen des GTV müssen Sonntagmorgen in Bremen beim Tabellenletzten, dem „Stützpunkt Bremen“, antreten.

Durch den 3 : 0 Sieg (25 : 22; 25 : 13; 25 : 20) gegen den TSV Buxtehude – Altkloster rückte die Verbandsliga Mannschaft des GTV auf den 3. Tabellenplatz vor. Nur wenn der Oldenburger TB II seine drei letzten Spiele verlieren sollte, können die Geestemünderinnen noch den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Oberliga erreichen.

Weiterlesen

10.02.2018

Der GTV Nachwuchs U 16 empfängt am Sonntag die Teams von BTS Neustadt und VSK Osterholz-Scharmbeck zum Rückspiel

Am Sonntag hat der GTV U 16 Nachwuchs des Trainers Heiko Weber von Scheidt in seinem Heimspiel in der Halle des SZ CvO ab 10.00 Uhr die Chance, die unglückliche 12 : 15 T – Break Niederlage gegen die BTS Neustadt Kids wieder gut zu machen. Im zweiten Spiel gegen die VSK Osterholz-Scharmbeck dürfte das GTV Team keine Probleme haben, wurden doch im 1. Spiel den VSK Mädchen mit dem 3 : 0 ihre Grenzen aufgezeigt. „Meine Mädchen brennen darauf, der BTS nach zuweisen, dass deren Sieg mit viel Glück zustande kam. Wenn wir uns durch Nachlässigkeiten nicht aus der Spur bringen lassen, kann der Sieger nur GTV heißen,“ erklärt Trainer Heiko die Zielrichtung.

09.02.2018

GTV U 20 Volleyballerinnen treten am Sonntag bei Eiche Horn an

Nach der vermeidbaren Niederlage gegen die SG Meyenburg/Schwanewede, mit der das GTV Team die Chance auf den Meistertitel verspielte, treten die Geestemünderinnen am Sonntagmorgen (11.02.) in Bremen bei Eiche Horn an. Im Hinspiel gewann GTV überlegen in 2 Sätzen (25:11, 25:14) So dürfte auch dass Rückspiel bei Eiche Horn keine große Hürde darstellen. „Die einzige Gefahr könnte darin bestehen ,da der Meisterschaftszug abgefahren ist und es für meine Mädchen nur noch um die goldene Banane geht, dass sie unkonzentriert aufspielen und damit Eiche aufbauen“, warnt Trainer Wedemeyer als mögliche Konsequenz aus der vergebenen Titelchance.

09.02.2018

Die 2. Volleyball Damen des GTV stehen in der Bezirksliga vor einer schwierigen Aufgabe

Im Bezirksliga Spitzenspiel ist der von Uwe Bielawski trainierte GTV Nachwuchs am Samstagnachmittag bei der VG Meyenburg/Schwanewede zu Gast. In diesem Spiel trifft der Tabellenzweite aus Geestemünde auf den Tabellendritten, der nur mit einem Punkt Rückstand, bei einem Sieg den Platz der GTV Mannschaft und damit den Relegationsplatz übernehmen würde. Mit den, aus den Siegen gegen Hambergen und Hüttenbusch, guten gezeigten Leistungen und Einstellungen haben die GTV Mädchen die große Chance nun mit einem Erfolg gegen die SG Meyenburg/Schwanewede den 2. Tabellenplatz abzusichern und einen 4 Punkte Vorsprung zu erzielen. „Gegen die größere Erfahrung der Meyenburger können wir unsere zuletzt gezeigte gute Moral, die Kampfbereitschaft und den Willen zum Sieg in die Wagschale legen. Ich erwarte einen heißen Ritt, mit dem besseren Ende für uns“, glaubt Bielawski an die Stärke seines Teams.

09.02.2018

Der TSV Buxtehude – Altkloster erwartet am Samstag die Verbandsligadamen des GTV

Im Kampf um den Anschluss an die Tabellenspitze erwartet am Samstag, 10.02. der TSV Buxtehude – Altkloster den Tabellenvierten aus Geestemünde. Bei einem Sieg der GTV Damen ist Platz 3 in Reichweite und aufgrund der Anzahl der Spiele, hat der Verbandsligist, in den Nachholspielen sogar die Möglichkeit den Relegationsplatz für die Oberliga zu erreichen. Die GTV lerinnen, die sich mittlerweile an das Klima in der Verbandsliga gewöhnt und als Aufsteiger im oberen Tabellenbereich etabliert haben, verloren zum Saisonstart zwar mit 3:1, konnten sich in den folgenden Spielen steigern und beweisen mit ihren technischen Möglichkeiten, ihrer Reife und Erfahrung, dass sie zu Recht in der Verbandsliga ein ernst zu nehmender Gegner sind. Von dieser Qualität wollen sie auch am Samstag en TSV Buxtehude – Altkloster überzeugen. „ Unsere Abgeklärtheit, die Ruhe und auch die Übersicht in schwierigen Situationen ist ein Pfund, mit dem wir wuchern können und wird uns in Buxtehude helfen, das Spiel erfolgreich zu absolvieren,“ gibt sich die Mannschaftsführerin Sabine Meyer optimistisch.

08.02.2018

GTV U 20 unterliegen der SG Meyenburg/Schwanewede klar in 2 Sätzen

Mit einer desolaten Leistung traten die GTV U 20 Mädchen beim Tabellenführer der SG Meyenburg/Schwanewede an und verloren verdient mit 25:19 und 25:17. Das Ziel des, von „Schorsch“ Wedemeyer trainierten, Teams war, dem Tabellenführer im Kampf um die Meisterschaft Paroli zu liefern. Trotz des verletzungsbedingten Ausfalls vierer Spielerinnen hatte sich GTV Chancen ausgerechnet bei der SG zu punkten, da der angetretenen Restkader über genügend technisches Potential verfügt, um den Tabellenführer zu schlagen. Zu Beginn des 1. Satzes schien es auch so, als würde die SG kein Bein an die Erde kriegen. Druckvolle Angriffsschläge und gute Blockarbeit am Netz verschaffte den GTV Mädchen einen hohen Vorsprung von 8 Punkten. (16:8) Ein leicht verschlagener Ball ließ das Spiel urplötzlich kippen. GTV hatte „Patex“ unter den Füssen, die Annahme kam nicht mehr zur Zuspielerin und der Angriff agierte mutlos und unkonzentriert. Meyenburg legte mit einer Aufschlagsserie von 9 Punkten im 1. Satz den Grundstein zum Sieg von 25:19. Satz 2 begann wie Satz 2 beendet wurde. Das U 20 Team des GTV war total von der Rolle, bekam den Kopf nicht frei, verkrampfte, hatte Angst Fehler zu machen und machte deshalb Fehler. Der Tabellenführer, die SG Meyenburg/Schwanewede hatte wenig Mühe, auch Satz 2 mit 25:17 unter Dach und Fach zu bringen.

GTV: Sophie Albers, Anneke Frenzel, Chiara Harrie, Anna Ludwigs, Tara Mischke, Paula Reineke, Laura Suchan

08.02.2018

U 16 Nachwuchs des GTV verliert knapp gegen den Tabellenführer BTS Neustadt

Im Auswärtsspiel traf der GTV Nachwuchs auf die Mannschaften der BTS Neustadt und der VSK Osterholz-Scharmbeck. Die Mädchen von Trainer Heiko Weber von Scheidt, das Durchschnittsalter liegt bei 14 Jahren, lieferten im ersten Spiel eine ansprechende Leistung ab. Nach dem Gewinn der ersten beiden Sätze, hier stachen aus einem insgesamt gut agierenden Team Malin Held und Julia Meyer besonders hervor, die mit guter Antizipation und Übersicht, die entscheidenden Punkte zum Sieg (25:18; 25:19) erzielten. Satz 3 und 4 verlief ausgeglichener. BTS hatte in den entscheidenden Phasen das Glück auf seiner Seite, konnte den Matchball (24:26) der Geestemünderinnen abwehren und brachte die GTV Mädchen damit aus dem Rhythmus. Zu Beginn von Satz 4 nutzte BTS die aufgekommene Schwäche der GTV Mädchen aus, setzte sich schnell mit 7 Punkten in Front. GTV fand zwar seinen Rhythmus wieder, konnte jedoch den Gewinn des Satzes mit 25:21 nicht mehr verhindern Auch der T – Break war ein Spiel auf Augenhöhe, den die vom Auswahltrainer des BVV, Karim Hakim, trainierten BTS Mädchen etwas glücklich mit 15:12 gewannen.

Weiterlesen

05.02.2018

Verbandsligadamen des GTV starten mit Schwierigkeiten in das Jahr 2018

Im 1. Spiel des Jahres 2018 traf das GTV Team in Cuxhaven auf den BC Cuxhaven, der jeden Punkt benötigt, um sich vor einem Abstieg zu retten. Andererseits hatte Geestemünde die Möglichkeit, mit einem deutlichen Sieg Tabellenplatz 3 zu erreichen. Die Konstellation zu einem spannenden Spiel waren damit gegeben, vor allem da GTV das 1. Spiel mit 3:1 verlor und somit noch eine Rechnung offen hatte. Und der Spielverlauf gab dieser Einschätzung recht.

Weiterlesen

05.02.2018

2. Volleyball Damen des GTV erkämpfen sich Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga

Die Aussage von Trainer Uwe Bielawski: „Mein Team hat die Qualität mit jedem Team in der Bezirksliga mitzuhalten“, wurde im Heimspiel des Bezirksligateams des GTV gegen den bisherigen Tabellenzweiten aus Hambergen und dem SV Hüttenbusch nachhaltig bekräftigt.

Weiterlesen

04.02.2018

GTV Jugendteam U 20 schafft die Qualifikation für die Nordwestdeutsch Jugendmeisterschaft der NWVV

Bei der Bremer U 20 Landesmeisteschaft im Volleyball, trafen in der Endrunde die Teams von Bremen 1860, BC Cuxhaven und GTV aufeinander. Neben dem Titel des Landesmeisters konnten sich die beiden ersten Teams für die Nordwestdeutsche Jugendmeisterschaft qualifizieren. Das von „Schorsch“ Wedemeyer trainierte GTV Team fuhr mit einem großen Handicap nach Bremen. Kurzfristig fielen mit Merle Wulf, Siw Focke und Büsra Kayaköy drei wichtige Spielerinnen aus, so dass die Geestemünderinnen mit lediglich einer Auswechselspielerin antreten konnten.

Weiterlesen

01.02.2018

Schwieriger Start in 2018 für die 1. Damen

Am vergangenen Samstag hatte die Mannschaft in der Verbandsliga ihr erstes Spiel in diesem Jahr. Mit 12 Spielern und der tatkräftigen Unterstützung von Trainer Hauke mussten sie sich gegen den bis dato Tabellenvorletzten Cuxhaven beweisen.

Weiterlesen

29.01.2018

Geestdevils siegen zuhause

Die Geestdevils - das Mixedvolleyballteam des GTV - siegte am vergangenen Samstag in eigener Halle gegen den TSV Wehden und den OSC

Zuerst musste das Team ohne ihren Trainer Lutz Steinmetz gegen die Volleyballer des TSV Wehden antreten.
Mit vielen sehr jungen Spielern und in dieser Zusammensetzung bisher noch nicht zusammen auf dem Feld, zeigten die Geestdevils an diesem Tag Kampfgeist und ließen dem Gegner kaum eine Chance, seine Routine auszuspielen. Durch die sichere Annahme konnten die Stellerinnen Melanie Kersten und Tomke Claußen ihre Angreifer gut und variabel in Szene setzen. Auch das Timing beim Block klappte prima, so dass der erste 3:0-Sieg in dieser Saison eingefahren werden konnte.

Weiterlesen

26.01.2018

Die GTV Bezirksliga Damen haben am Samstag Heimrecht gegen den TV Hambergen und den SV Hüttenbusch

Nach der vermeidbaren Niederlage gegen den TSV Neuenwalde muss der GTV Nachwuchs von Trainer Bielawski am Samstag bei seinem Heimspiel in der Sporthalle des CvO beide Spiele gewinnen, um sich noch die Hoffnung auf den Relegationsplatz zu machen. Der TV Hambergen hat als Tabellenzweiter lediglich 3 Punkte Vorsprung auf die Geestemünderinnen, die mit 18 Punkten Tabellenplatz 5 belegen.

Weiterlesen

26.01.2018

Der GTV Nachwuchs, die Volleyball U 20, kämpft am Sonntag um den Einzug zu der Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaft

In der Endrunde um den Titel des Bremer Landesmeister bei der U 20 treffen die GTV Mädchen von Trainer „Schorsch“ Wedemeyer auf die Teams von Bremen 1860 und den BC Cuxhaven. Hierbei geht es nicht nur um den Titel des Bremer Landesmeisters, sonder auch um die Qualifikation zur Teilnahme an den Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften. Dort kämpfen dann die 12 besten Jugendmannschaften um die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften.

Weiterlesen

26.01.2018

Die GTV U16 kämpft am Sonntag in Cuxhaven um die Landesmeisterschaft

Das junge von Heiko Weber von Scheidt trainierte Nachwuchsteam des GTV steht am Sonntag in Cuxhaven vor einer schwierigen Aufgabe. Gilt es doch sich gegen die 5 Teams von Bremen 1860, BTS Neustadt, TV Baden und Eiche Horn durchzusetzen, um sich den Titel des Landesmeister zu sichern und um zu den Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften zu fahren. Gespielt wird in 2. Gruppen. Hier treffen die Geestemünderinnen auf den TV Baden und das Team von Eiche Horn. In weiteren Überkreuzspielen wird dann der Titel des Bremer Landesmeisters ermittelt. „ In dieser Altersgruppe hat die Mannschaft einen Vorteil, die am schnellsten den Kopf frei bekommt, sich nicht selbst unter Druck setzt und seine Fehler abhakt. Gelingt es meinen Mädchen, diese Dinge zu beherzigen, dann sind wir auf jeden Fall für eine Überraschung gut,“ schätzt Trainer Weber von Scheidt den möglichen Ablauf der Meisterschaft ein.

25.01.2018

Die 1. Damen des GTV treten am Wochenende in der Volleyball Verbandsliga beim BC Cuxhaven an

Der Landesligaaufsteiger GTV, der sich in den vergangenen Spielen mit 5 Siegen einen sicheren 5. Tabellenplatz und damit einen Nichtabstiegsplatz erspielt hat, trifft am Samstag in Cuxhaven auf den BC Cuxhaven, der abstiegsgefährdet, um jeden Punkt verlegen ist. Bei der jetzigen Tabellenkonstellation, können die Zuschauer ein spannendes und interessantes Spiel erwarten. Die Geestemünderinnen, die das 1. Spiel gegen den BC mit 3:1 verloren, können bei einem Sieg auf den 3. Tabellenplatz vorrücken, während der BC den Sieg benötigt um sich aus der Abstiegszone zu lösen. „ Wenn wir nach der langen Winterpause schnell in unseren Rhythmus kommen, dann sollte der BC für uns keine große Hürde sein. Der 3:1 Auswärtssieg beim Tabellenzweiten, dem Oldenburger TB II, hat gezeigt, dass wir uns nicht verstecken müssen. Wir verfügen über genügend Selbstvertrauen und haben gegen den BC noch etwas gut zu machen,“ ist die Mannschaftsführerin Sabine Meier vom Sieg überzeugt.

24.01.2018

GTV Volleyballerinnen U20 gewinnen bei Bremen 1860

Im Kampf um die U20 Jugendmeisterschaft konnte das GTV U20 Team von „Schorsch“ Wedemeyer bei Bremen 1860 mit einem eindrucksvollen Sieg seine Ambitionen auf die Meisterschaft untermauern. Mit 25:11 und 25:12 hatte 1860 keine Chance auch nur ansatzweise den Geestemünder Nachwuchs in Schwierigkeiten zu bringen.

Weiterlesen

24.01.2018

GTV Volleyballerinnen U 18 verpassen bei den Landesmeisterschaften in Cuxhaven die Qualifikation für die Nordwestdeutsche Jugendmeisterschaft

Unerwartet und überraschend verpasste das von „Schorsch“ Wedemeyer trainierte U 18 Team des GTV die Teilnahme an den Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften. Im entscheidenden Spiel um Platz 2 verlor der GTV Nachwuchs im T Break gegen den TV Baden.

Weiterlesen

23.01.2018

Volleyballdamen des GTV beginnen das Jahr 2018 mit einer Niederlage in der Bezirksliga

Nach fünf gewonnenen Spielen in Folge wurde die Serie der, von Uwe Bielawski trainierten, 2. Damen des GTV, durch die vermeidbare Niederlage beim TSV Neuenwalde beendet. Das Hinspiel konnte GTV mit 3:0 für sich entscheiden. Auch im Rückspiel begann der GTV Nachwuchs Satz 1 sehr konzentriert, mit gutem Stellungsspiel und aggressivem druckvollen Angriffen. Satz 1 endete verdient mit 25:17. Mit dem Gefühl auch jetzt im Rückspiel Neuenwalde erneut deutlich zu besiegen, ließ zu Beginn von Satz 2 die Körperspannung und Konzentration nach.

Weiterlesen

14.01.2018

Der Traum vom Wiederaufstieg in die Landesliga ist ausgeträumt

GTV Herren haben am Samstag gegen die Tabellennachbarn aus Zeven und SG Karlshöfen/Gnarrenburg verloren

Dabei starteten die Bremerhavener das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Zeven sehr engagiert und gaben die Führung bis kurz vor Schluss nicht ab. Beim Stand von 19:17 kam dann der Bruch. Offensichtlich reichten Kondition und damit Konzentration nicht mehr, um den Satzgewinn nach Hause zu holen und GTV verlor den Satz mit 19:25. Der zweite Satz begann wie der erste aufgehört hatte und Bremerhaven lag schnell mit 5:14 zurück. Alle Bemühungen halfen nicht und so ging der zweite Satz mit 25:16 klar an die Zevener.

Weiterlesen

09.01.2018

GTV Volleyballer starten mit schwieriger Aufgabe ins neue Jahr

Die GTV Herren, die sich große Hoffnung auf den sofortigen Wiederaufstieg in die Landesliga gemacht haben und ihr letzten Spiel beim BC Cuxhaven unerwartet verloren, sind am Sonntag, 13.01. gefordert. Im Heimspiel, ab 15.00 Uhr erwartet das Team von Coach Jens Bartusch im SZ CvO die Teams vom TuS Zeven III und der SG Karlshöfen-Gnarrenburg. Um weiterhin das Ziel des direkten Wiederaufstiegs verfolgen zu können, müssen die GTV Männer beide Spiele gewinnen. Zudem haben sie mit dem TuS Zeven III einen starken Gegner, der den Geestemündern ihre erste Niederlage eingebracht hat. Die Zuschauer können sich auf hochklassige spannende Spiele freuen, in dem die GTVler wohl alles geben und zeigen müssen, um nicht schon vorzeitig aus dem Rennen um den Aufstiegsplatz für die Landesliga auszuscheiden.

Weiterlesen

06.01.2018

Weihnachtsturnier 2017

Danke für 40 Jahre Volleyball

In diesem Jahr Stand das traditionelle Weihnachtsturnier unserer Volleyballabteilung unter einem ganz besonderen Stern, denn vor 40 Jahren wurde der Grundstein dafür gelegt. Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Spieler aus allen Mannschaften der Abteilung zum gemeinsamen Jahresausklang. Es spielten 7, von Schorsch in einem ausgeklügelten System zusammengestellte, Mixed-Mannschaften aus allen Leistungsbereichen mit viel Spaß und dennoch engagiert. Die 42 Athleten, fast die Hälfte der Mitglieder, pritschten, baggerten und blockten was das Zeug hielt; auch für die Organisatoren und die Turnierleitung war es ein schweißtreibender Abend.

Weiterlesen

16.12.2017

Unser Volleyball Nachwuchs, die U20 verliert im Kampf um die Meisterschaft unerwartet gegen die SG Beverstedt

Nach dem hohen Sieg im Auswärtsspiel gegen den TV Baden traf unsere U20 im Heimspiel auf die Mannschaften des ATSV Habenhausen und der SG Beverstedt. Gegen den ATSV Habenhausen begannen unsere, von „Schorsch“ Wedemeyer trainierten Mädchen, im 1. Satz sehr konzentriert und diszipliniert. Die taktischen Abläufe in der Ballannahme, die Laufwege und der Angriff waren flüssig.

Weiterlesen

15.12.2017

GTV Herren verlieren zweites Spiel in Folge

Wiederaufstieg in die Landesliga in Gefahr

Am letzten Wochenende spielten die GTV Herren in der Bezirksliga gegen den BC Cuxhaven. Punkt für Punkt versuchte jede der beiden Mannschaften sich vom Gegner abzusetzen. Nach langen 30 Minuten konnten die Bremerhavener den ersten Satz mit 28:26 glücklich für sich entscheiden.

Weiterlesen

14.12.2017

Unsere II. Damen siegen bei der SG Beverstedt im Match T-Break mit 16:14

In einem erwarteten Spiel auf Augenhöhe setzten sich die von Uwe Bielawski trainierten II. Damen nach hartem Kampf bei der SG Beverstedt verdient mit 16:14 im Match T-Break durch. Von Beginn des 1. Satzes an, kauften unsere Mädels hoch konzentriert mit guter Antizipation den Angriffsversuchen der Heimmannschaft den Schneid ab. Mit genauem Zuspiel um die Abwehrchefin Marie Gonzalez Arango konnten die Zuspielerinnen Beritan und Dilan Sarigül ihre Angriffsreihen mit Fee und Siw Focke im Mittelblock sowie „Elle“ Eggeling über die Außenposition erfolgreich in Szene setzen.

Weiterlesen

13.12.2017

Tabellenführer geschlagen!!!

Die 1. Damen des GTV haben durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und Kampfgeist dem Tabellenführer Oldenburger TB II seine zweite Niederlage beschert. Den ersten Satz brauchten die Damen zum warm werden, dieser ging noch mit 25:13 an die Oldenburgerinnen. Im zweiten Satz sind die Damen des GTV mehr und mehr ins Spiel gekommen und haben Oldenburg durch druckvolle Aufgaben auf Abstand halten können.

Weiterlesen




07.12.2017

Die GTV Teams sind am nächsten Wochenende gefordert.

Am kommenden Wochenende müssen unsere 5 Volleyball Mannschaften (von 6 gemeldeten Teams) um Punkte und Tabellenpositionen kämpfen. Die Verbandsliga Damen stehen vor einer schwierigen Aufgabe. Sie müssen beim Tabellenführer dem Oldenburger TB II, gegen den sie im 1. Spiel noch 3:0 verloren, antreten. „ Es wird ein Spiel auf Augenhöhe, aber der Gewinn der 3 letzten Spiele hat uns als Team enger zusammengeschweißt, so dass wir uns beim Tabellenführer durchaus eine Chance ausrechnen,“ gibt sich der Coach Sabine Meyer optimistisch.

Weiterlesen

07.12.2017

Die 2. Damen gewinnen erneut und kommen nach dem 5. Sieg in Folge immer besser ins Spiel.

In eigener Halle erwartete das junge, von Uwe Bielawski trainierte Team die Mannschaften des TSV Neuenwalde und die SG Meyenburg/Schwanewede. Beide Gegner waren Mitkonkurrenten um den möglichen Relegationsplatz der zum Aufstieg in die Landesliga berechtigt. Für die Mädchen galt es durch die Siege den Abstand zu vergrößern und Anschluss nach oben zu halten.

Weiterlesen

07.12.2017

Unser Nachwuchs schlägt in Jugendliga U20 den TV Baden mit 25:9 und 25:12

Die junge Mannschaft, (Jahrgang 2002 und jünger) die in der Jugendliga der U20 spielt, obwohl sie noch in der U 16 hätte spielen können, zeigt durch ihren weiteren Sieg beim TV Baden mit 25:9 und 25:12, dass die Entscheidung des Trainerteams Heiko Weber von Scheidt und „Schorsch“ Wedemeyer, sie in dieser Altersklasse zu melden, die richtige war. Es ist der 4. Sieg bei 5 Spielen. Die Mädels haben den 3. Tabelleplatz erkämpft und damit noch gute Chancen (bei bisher einer vermeidbaren Niederlage) um die Meisterschaft mitzuspielen.

Weiterlesen

06.12.2017

Verbandsligadamen des GTV gewinnen beim Tabellendritten der SVG Lüneburg mit 3:1(25:21; 17:25; 25:23; 25:15)

Immer besser kommen die GTV Damen in der Verbandsliga in Schwung. Trotz des Minimalkaders von nur 7 Spielerinnen, die in Lüneburg antraten, bewiesen die Geestemünderinnen, dass die vorher getätigte Aussage vom Coach Sabine Meyer: „ Mit unseren Qualitäten, unserer Routine und unserer Erfahrung können wir in der Verbandsliga jeden schlagen“ zutreffend war.

Weiterlesen

23.11.2017

Dämpfer für den GTV

Am Wochenende mussten die Volleyballer des Geestemünder TV eine herbe 1:3 Niederlage gegen den Tabellendritten, den TuS Zeven III, hinnehmen.
Trotz hoher Motivation und Ehrgeiz gelang es den Bremerhavenern zu keiner Zeit des Spiels in ihren Rhythmus zu finden. Lediglich im zweiten Satz keimte Hoffnung auf, als der Gastgeber bis kurz vor dem Ende deutlich auf Distanz gehalten werden konnte. Doch spätestens mit Beginn von Satz 3 war der Höhenflug beendet.

Weiterlesen

21.11.2017

Im Jugendbereich empfängt die U20 am Sonntagmorgen in der Raabeschule den ungeschlagenen Tabellenführer der VG Meyenburg/Schwanewede und das Team des TV Eiche Horn.

Für das Nachwuchsteam des GTV des Trainergespanns Heiko Weber von Scheidt und „Schorsch“ Wedemeyer gilt es am Sonntagmorgen zu beweisen, dass sie mit ihrer Qualität auch dem Tabellenführer aus Meyenburg/Schwanewede Paroli bieten können.

Die in ihren ersten beiden Spielen gegen Baden und Bremen 1860 nicht sehr gefordert U20 wird wahrscheinlich auf einen Gegner treffen, der mit seinen technischen Fähigkeiten den gleichen Entwicklungsstand hat und letztlich könnte die Tagesform den Ausschlag über Sieg oder Niederlage geben. Die Zuschauer können ein spannendes Spiel erwarten.

21.11.2017

Vorbericht der 1. Damen des GTV in der Verbandsliga zum Auswärtsspiel bei der SVG Lüneburg und der 2. Damen beim MTSV Selsingen

Im Rückspiel bei der SVG Lüneburg am Sonntag, müssen sich die Damen des GTV auf einen harten Kampf gefasst machen. Die 3:1 Niederlage des Tabellendritten im Heimspiel des GTV wurmt die jungen Lüneburgerinnen sehr. Sie werden alles daran setzen diese Schmach zu tilgen. „Wir müssen keine Angst haben“, so Coach Sabine Meyer, „in Delmenhorst beim Tabellenzweiten, sind wir leider zu spät aufgewacht, haben dann aber bewiesen, dass wir mit unseren Fähigkeiten jeden schlagen können und werden uns in Lüneburg von Beginn an konzentriert dem Gegner stellen, schließlich haben wir nichts zu verlieren und können mit unserer Routine und Erfahrung punkten.“

Weiterlesen

20.11.2017

Unsere Verbandsliga Damen erkämpfen in Delmenhorst 1 Punkt

Bei der SG Delmenhorst – Stenum verlor unser Verbandsliga Aufsteiger nach einer 8:6 Führung im 5. Satz noch das Spiel mit viel Pech mit 11:15. In den ersten beiden Sätzen fanden die Damen überhaupt nicht ins Spiel. Unkonzentriert wurden Aufgaben verschlagen, die Ballannahme kam nicht zur Zuspielerin, die Angriffsreihen agierten mutlos und konnten keinen Druck ausüben.

Weiterlesen

14.11.2017

Vorbericht zum Auswärtsspiel der 1. Damen des GTV in der Verbands- sowie der Herren in der Bezirksliga am 18.11.17

Nachdem die Damen des GTV im letzten Heimspiel beide Spiele in überzeugender Manier souverän gewonnen haben und nun den 4. Tabellenplatz einnehmen, können sie am Samstag beim punktgleichen Tabellendritten, der VG Delmenhorst-Stenum, durch einen erneuten Sieg weiter Boden gutmachen. „Wir müssen in Delmenhorst die gegen Lüneburg gezeigte kämpferische Einstellung und die konzentrierte Abwehrleistung bringen, dann hat Sandra Peters alle Möglichkeiten, unsere starken Angriffsreihen erfolgreich in Szene zu setzen. Gelingt uns das, so dürfte es auch in Delmenhorst nur einen Sieger geben,“ zeigt sich die Mannschaftsführerin Sabine Meyer optimistisch.

Weiterlesen

12.11.2017

3:1 bei der SG Karlshöfen-Gnarrenburg ist der zweite Sieg unserer 2. Damen in der Bezirksliga.

Nach den unglücklichen Niederlagen zu Saisonbeginn, kommt unser, von Uwe Bielawski trainiertes, Team immer mehr in die Spur und findet mit dem zweiten Auswärtssieg wieder Anschluss an das Mittelfeld.

Weiterlesen

11.11.2017

GTV Herren wieder Tabellenführer

Stetige Leistungssteigerung sicherte den Sieg

Am Wochenende traten die GTV Herren als Tabellenzweiter in der Bezirksliga gegen den Dritten die SG Karlshöfen/Gnarrenburg an und sicherten sich wichtige drei Punkte.
Die Geestemünder fanden sehr zögerlich ins Spiel. Die Atmosphäre der Sporthalle mit unruhigem Licht und ohrenbetäubendem Lärm durch lautstarke Spiele auf drei Feldern führten zu Konzentrationsschwächen. Aber das Team setzte sich Punkt für Punkt weiter vom Gegner ab, bis der erste Satz mit 25:20 gewonnen wurde.

Weiterlesen

09.11.2017

Unsere 1. Damen kann doch noch gewinnen!
TSV Fischerhude-GTV 1:3 (15:25; 25:15; 17:25; 21:25)

Mit dem deutlichen Auswärtssieg gegen den Tabellendritten der Verbandsliga, den TSV Fischerhude – Quelkhorn, sind unsere Damen endlich in der Spur und haben bewiesen, dass sie als direkter Wiederaufsteiger auch in dieser Liga bestehen können.

Weiterlesen

06.11.2017

Vorbericht zum Heimspiel der 1. Damen des GTV am 11.11.17 in der CvO Halle und zu den Auswärtsspielen der 2. Damen und der 1. Herren in Karlshöfen

Nach dem deutliche Auswärtssieg mit 3:1 (25:15; 15:25; 25:17 und 25:21) gegen den Tabellendritten TSV Fischerhude- Quelkhorn, sind die GTV Damen endlich in der Spur. In ihrem Heimspiel stehen sie jedoch am Samstag in der Volleyball Verbandsliga vor einer schwierigen, aber lösbaren Aufgabe. Ab 15.00 Uhr empfangen die Geestemünderinnen in der CvO Halle des SZ Bürgerpark den Tabellenführer, die SVG Lüneburg und im zweiten Spiel den TV Vahrendorf. Für die GTV Damen, um Abwehrchefin Gitta Stamer, gilt es die Ärmel hochzukrempeln, an die Leistungen gegen Fischerhude anzuknüpfen und damit den Abstand zu einem Abstiegsplatz zu vergrößern. In beiden Spielen sind für die Zuschauer spannende, kampfbetonte Aktionen zu erwarten.

Weiterlesen

31.10.2017

GTV Nachwuchs U20 gewinnt Saisonauftaktspiele

Zum Auftakt der Punktspielsaison in der Jugendliga U20 empfing unser GTV Nachwuchs die Teams von Bremen 1860 und vom TV Baden. „Beide Spiele sind eine erste Standortbestimmung, ob wir mit unseren Trainingseinheiten in dieser Altersklasse schon mithalten können“, so Wedemeyer vor dem Spieltag, der sein Team noch in der U16 bzw. der U18 hätte melden können. Aus der konzentrierten und sicheren Feldabwehr von Chiara Harrie, mit den beiden Zuspielerinnen Sophie Albers und Paula Reineke, mit Juliana Kreiensiek und Anna Ludwigs im Außenangriff sowie Tara Mischke und Anneke Frenzel als Mittelblocker begannen unsere Mädels von Beginn an Bremen 1860 so unter Druck zu setzen, dass den Bremerinnen kein vernünftiger Angriffsaufbau gelang.

Weiterlesen

30.10.2017

Bielawski's Team kann in der Bezirksliga doch noch siegen

Nach der unglücklich verlaufenen Heimniederlage gegen die SG Beverstedt. (24:26, 19:25; 25:17; 27:25 und 13:15), waren unsere Mädchen nun in der Pflicht, zu beweisen, dass sie mit ihren Qualitäten, Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Bezirksliga mithalten können.

Weiterlesen

24.10.2017

Merle Wulf gewinnt mit der Jugendauswahl des NWVV den 3.Platz

Unser Volleyball Nachwuchs Merle Wulf (Jahrgang 2002) erreichte im Oktober mit der Volleyballjugend U16 Auswahl des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) beim Bundespokal Nord den 3. (Bronze) Platz. Nach eindeutigen Siegen gegen Sachsen-Anhalt, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern scheiterte die NWVV Auswahl im Halbfinale knapp an Brandenburg. (19:25; 21:25) und verpasste den Einzug ins Finale.

Weiterlesen

23.10.2017

Topspiel mit klarem Sieger – GTV neuer Tabellenführer der Bezirksliga

Am vergangenen Wochenende standen sich der GTV Bremerhaven und der BC Cuxhaven erstmals in dieser Saison gegenüber. Die beiden Landesligaabsteiger der letzten Saison dominierten ihre Gegner bisher klar und gelten als klare Kandidaten für den Wiederaufstieg. Beide Kontrahenten traten in Bestbesetzung an, und man konnte auf ein spannendes Spiel hoffen.

Weiterlesen

18.10.2017

Großkampftag der GTV Volleyball Teams am 21.10. und 22.10. im SZ CvO

Alle drei Volleyball Mannschaften des GTV haben am Samstag ab 15.00 Uhr im SZ CvO Heimrecht und wollen diesen Heimvorteil nutzen.

Weiterlesen

04.10.2017

Klarer Derbysieg für den GTV

Am 30.09. stand in der Bezirksliga das Bremerhavener Derby auf dem Spielplan. Die junge Mannschaft der Fischtown Sharks empfing den GTV Bremerhaven. Vor dem Spiel waren die Rollen klar verteilt – der GTV ging als klarer Favorit in die Partie.

Weiterlesen

03.10.2017

Trotz Niederlage guter Start in die Verbandsliga

GTV-TSV Buxtehude 1:3 (18:25; 19:25; 25:17, 23:25)

Trotz einer 1:3 Niederlage gegen den TSV Buxtehude sind die GTV-Damen zuversichtlich, in dieser Liga zu bestehen.

Im ersten Satz haben wir konzentriert begonnen. Buxtehude hat stark aufgeschlagen, aber die Annahme war gut und die Zuspielerin Sabine Meyer konnte ihre Angreifer variabel einsetzen. Buxtehude stellte seine Blockspieler allerdings auch gut, so dass wir Schwierigkeiten hatten vorbei zu kommen. Mit einer guten Aufschlagserie von Viviane Henschel konnten wir wieder einige Punkte gut machen, aber den Vorsprung von Buxtehude konnten wir nicht mehr einholen. Aber motiviert sind wir in den zweiten Satz gegangen.

Weiterlesen

23.09.2017

Vorberichte zu den Punktspielen am 30.9

Volleyball Verbandsliga Aufsteiger GTV tritt am Samstag 30.09 auswärts beim TSV Buxtehude-Altkloster an

Das von Spielertrainerin Sabine Meyer trainierte Team des GTV steht in dieser Saison vor einer großen Herausforderung. Nach dem- bei nur einer Niederlage-vorzeitigen Aufstieg in die Verbandsliga, müssen sich die Damen des GTV in dieser Liga auf mehr Gegenwehr einstellen. Das Spiel beim TSV Buxtehude – Altkloster wird somit eine Standortbestimmung.

Weiterlesen

09.09.2017

Mission Wiederaufstieg erfolgreich gestartet

GTV Herren siegen in Ostereistedt

Unter neuem Vereinsnamen ging es mit bekannter Besetzung zum ersten Spiel der neuen Bezirksliga-Saison zum MTV Ostereistedt. Die Rollen waren klar verteilt und so gingen die Geestemünder hoch motiviert und mit dem Willen hier nichts anbrennen zu lassen ins Spiel.

Weiterlesen

25.08.2017

U20 mit neuem Trikotsponsor

24.08.2017

U16 mit neuem Trikotsponsor

Ein neuer Trikotsponsor für die kommende Spielzeit wurde mit der Elektrofirma Schöpf gewonnen. Durch familiäre Bande innerhalb unseres Teams kam der Kontakt zustande. Die Mannschaft bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung.

15.08.2017

GTV Volleyball Herren Bremer Pokalsieger

Im Kampf um den BVV Zurich Landespokal traf das GTV Team in eigener Halle auf die Mannschaften von SFL und vom TV Oberneuland. Beide Gegner der GTV Herren spielen ebenfalls in der Bezirksliga des Nordwestdeutschen Volleyball Verbandes (NWVV). Mit der Zielsetzung des direkten Wiederaufstiegs in die Landesliga, war das Kräftemessen um den BVV Landespokal für GTV gleichzeitig eine Standortbestimmung für die kommende Punktspielsaison.

Weiterlesen

20.03.2017

Die U16 erkämpft sich bei der Nordwestdeutschen Volleyballmeisterschaft in Wietmarschen Platz 7

Erneut bewies der Nachwuchs, dass er zu den 12 besten Mannschaften im Nordwesten Deutschlands gehört. Im letzten Jahr erkämpften sich die jungen Geestemünderinnen noch den Platz 10. In Wietmarschen legten sie im diesjährigen Vergleich mit den 12 besten Teams noch eine Schippe drauf und belegten nach dem Sieg mit 25:23 und 25:14 gegen Tuspo 1895 Weende (Göttingen) Platz 7. Die unglückliche Niederlage gegen den VFL Lintorf verhinderte die Chance in die Platzierungsspiele um die Teilnahme an der deutschen Jugendmeisterschaft einzugreifen. Dennoch war das Trainerteam "Schorsch" Wedemeyer und Uwe Bielawski mit den gezeigten Leistungen ihrer jungen Mannschaft sehr zufrieden.

Weiterlesen

13.02.2017

U16 Volleyballerinen sind Landesmeister 2017

Das, vom Trainergespann Uwe Bielawski und Schorsch Wedemeyer, gut eingestellte Team, besiegte in eigener Halle in der Endrunde der Bremer Landesmeisterschaft, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Mannschaften vom TV Baden und von Bremen 1860.

Weiterlesen

21.12.2016

Landesliga Damen gewinnen im Schongang gegen Oldenburg und Hambergen

Ohne große Mühe deklassierte der Tabellenführer aus Geestemünde im letzten Heimspiel 2016 die Teams des Oldenburger TB III und des TV Hambergen. Mit 25:18, 25:14 und 25:17 besiegten die Damen den Oldenburger TB III. Lediglich in der Anfangsphase starteten die von Zuspielerin Sabine Meyer trainierten Damen zu sehr entspannt in das Spiel. Einige vermeidbare Annahmefehler verhinderten, dass der Angriff seinen Rhythmus finden konnte.

Weiterlesen

17.12.2016

Volleyballer siegen in Oldenburg

Die I. Herren hat in der Landesliga den OTB III zuhause in Oldenburg in einem mitreißenden Spiel mit 3:1 Sätzen niedergerungen und somit dessen Träume auf Platz 2 der Tabelle platzen lassen. In dem packenden Spiel mit einer ungewöhnlich langen Spieldauer von 96 Minuten konnte sich das Team bereits im ersten Satz den Respekt der Gegner erarbeiten.

Weiterlesen

12.12.2016

2. Volleyball Damen verkürzen in der Bezirksliga den Abstand zum gesicherten Mittelfeld

In eigener Halle traf das junge Team auf die Mannschaften von Grün-Weiß Beckedorf und der SG Beverstedt. Um den Anschluss an das gesicherte Mittelfeld zu halten war ein Sieg gegen Beckedorf Pflicht. Mit dieser Zielsetzung begannen die Mädchen von Trainer Uwe Bielawski konzentriert als Team zu agieren. Sie kämpften um jeden Ball, kein Ball wurde verloren gegeben.

Weiterlesen

12.12.2016

2. Volleyball Herren Mannschaft gewinnt beide Heimspiele

Das qualifizierte Training von Mikhail Dvortsis mit dem Volleyball Nachwuchs bei den Herren in der Bezirksliga trägt Früchte. Nachdem die junge Mannschaft in ihrer 1. Saison den TV Baden IV besiegten, setzten sie nun diesen Erfolg mit den 2 Heimspielsiegen gegen Bremen 1860 V und SFL Bremerhaven fort. Mit nunmehr 9 Punkten belegt das Team einen guten Mittelfeldplatz.

Weiterlesen